Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Donnerstag, 31. Dezember 2020

Eigentlich ~ 2020 in Wort und Buch


Ahoi! Eigentlich wollte ich dieses Jahr nach Barcelona und Kopenhagen, im Sommer am Tall Ship Race teilnehmen, zur Leipziger Buchmesse... Eigentlich wollte ich viel tanzen und Freund*innen besuchen. Eigentlich wollte ich zum Santiano-Konzert und zu so einigen Stücken im Theater. Eigentlich. Kaum ein Wort beschreibt dieses Jahr wohl besser. Doch eigentlich... war dieses Jahr für mich gar nicht so schlecht. Eigentlich war es sogar ziemlich gut! Ich habe wunderbare Momente mit meinen Herzensmenschen verbringen können, bin umgezogen und angekommen, war - anders als geplant, aber immerhin - doch segeln und viel am Meer. Durch Studium und Ausbildungszusage meine erträumte Zukunft in greifbarer Nähe... Ich bin dankbar. Zutiefst. Und das ist vielleicht, was es aus diesem absurden Jahr mitzunehmen gilt - die kleinen und großen Glücksmomente, der stillen Freude und lauten Lachens; die Situationen, Menschen und Dinge, denen wir dankbar sind.

Doch nun zum buchigen Rückblick! 

Sonntag, 20. Dezember 2020

Karibik-Erinnerung: Es weihnachtet noch nicht so recht


Ahoi! Kaum zu glauben, in nur wenigen Tagen ist schon Weihnachten - noch viel unwirklicher erscheint es mir, dass es nun schon zwei Jahre her ist, dass ich Weihnachten an Bord in der Karibik verbracht habe! Da musste ich gleichmal die alten Tagesberichte rauskramen und dachte mir, dass ich euch teilhaben lasse an meinem Tag vor zwei Jahren :)

March of Women am 4. Advent


Ahoi und einen wunderschönen vierten Advent! Der heutige Post ist einer Dame in violetten Hosenanzügen gewidmet, die nicht nur für die Musik sondern auch die Frauenrechte brannte.

Samstag, 12. Dezember 2020

Gentle(wo)man auf Mallorca


Ahoi! Nur noch 12 Tage bis Weihnachten... Die Vorfreude steigt :) Hier soll es heute um eine französische Schriftstellerin des 19. Jahrhunderts gehen, die ihrer Zeit weit voraus war.

Mittwoch, 9. Dezember 2020

{Rezension} Die Farben des Blutes: Zerschlagene Krone ~ Victoria Aveyard

Zerschlagene Krone || Victoria Aveyard || Carlsen Verlag || Dystopie|| HC || 
560 Seiten || Zusatzband

Wie geht es weiter mit Mare und Cal? Um das zu erfahren – und vieles mehr –, kehren wir zurück in die schillernde, tödliche Welt der Silbernen und Roten. Dieser durchgestaltete Begleitband ist die perfekte Ergänzung zur Bestseller-Serie. Er enthält drei spannende neue Geschichten, die zwei bereits veröffentlichten eShorts »Rotes Netz« und »Der Gesang der Königin«, sowie zusätzliches Kartenmaterial, diverse Bonusszenen, Tagebucheinträge und weitere exklusive Inhalte. Ein unverzichtbarer Abschluss für alle, die Mares Geschichte lieben.


Anders als viele Dystopien endet Wütender Sturm nicht mit der klaren Zukunftsvision, den heilenden Wunden und auf ewig verbundenen Liebespaaren sondern in einem realistischen und doch hoffnungsvollen Scherbenhaufen - kann dieses Sequel quälende Fragen beantworten und Leser*innen wie Figuren Frieden bescheren?