Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Freitag, 31. Juli 2020

{Epilog} Juni + Juli ´20: Ein Ende und ein Anfang

8 gelesen/gehört || 11 NZG || SuB: 210 (+2) || 1.168 Bücher (+7) || 6 Titel rezensiert 

Ahoi! Im Juni gab es von mir keinen Monatsrückblick; dafür jetzt Juni-Juli kombiniert :) Grund dafür ist zum einen, dass ich im Juni weder zum Lesen noch zum Bloggen groß gekommen bin - und das wiederum hängt mit den aufregenden Neuigkeiten zusammen, von denen ich euch schon berichtet habe. Ich habe meine Bachelorarbeit abgegeben & mein Politikstudium abgeschlossen. Ich ziehe nach Rostock! In meine erste eigene Wohnung! Ich werde Nautik studieren! Im Sommer hoffentlich noch ein wenig auf einer Klipperbrigg aushelfen! Aaaaaaaah *-* Ihr könnt euch vorstellen, wie glücklich und aufgeregt und vorfreudig und auch ein wenig nervös ich bin :D

Lesetechnisch waren die letzten beiden Monate deutlich weniger spektakulär als mein Privatleben; verständlicherweise xD Bis auf einen Flop waren aber nur gute Bücher dabei und sogar zwei, in denen Segel gesetzt wurden...

Auch für meinen Blog hatte ich nur wenig Zeit; dennoch sind ein paar schöne Posts erschienen - gerade auch für Teeliebhaber*innen :)




AUSBLICK: Den August verbringe ich fast die gesamte Zeit in Rostock; werde hoffentlich segeln und mich schon ein wenig einleben... Bei den Neuerscheinungen freue ich mich am meisten auf Finale; welche Bücher ansonsten erscheinen & mich interessieren, erfahrt ihr →hier← :)

Mittwoch, 29. Juli 2020

{Rezension} Jamaica Inn ~ Daphne du Maurier

Jamaica Inn || Daphne du Maurier || insel taschenbuch || Roman || TB || 345 Seiten || 1/1

Düstere Geheimnisse umgeben das berüchtigte Jamaica Inn, das einsam im Moor von Cornwall liegt. Dorthin verschlägt es die junge Waise Mary nach dem Tod ihrer Mutter. Bei ihrer Tante Patience und ihrem Onkel Joss soll sie ein neues Zuhause finden. Doch das Gasthaus nahe der zerklüfteten, sturmgepeitschten Küste beherbergt dunkle Gestalten, die üblen Geschäften nachgehen – und ihr Anführer scheint Marys Onkel zu sein. Mehr und mehr wird Mary in die Machenschaften der Männer verstrickt und gerät in Lebensgefahr. Welches undurchsichtige Spiel treibt dabei Joss‘ jüngerer Bruder Jem, in den Mary sich verliebt hat?


Seit "Herz aus Glas" steht Rebecca auf meiner Leseliste - durch die LovelyBooks-Klassikerleserunde bin ich zufällig über dieses Buch selbiger Autorin gestolpert und konnte Cover und Klappentext einfach nicht widerstehen!

Sonntag, 26. Juli 2020

{ZzS} #78: Legendary ~ Stephanie Garber

 Zitat zum Sonntag Legendary Caraval Finale Stephanie Garber ivi
Legendary || Stephanie Garber || ivi || Fantasy || 5+/5 Anker

Ahoi! Nächsten Monat erscheint endlich die Fortsetzung zu Caraval und Legendary - zu letzterem findet ihr hier die ➽ Rezension ➽. Ich kann es kaum abwarten, zu erfahren, wie alles endet und zur Einstimmung hier meine liebsten Zitate aus dem zweiten Band :)

Freitag, 24. Juli 2020

{Rezension} Above All Else: The Ocean Wind's Desire ~ Roberta Altmann & Judith L. Bestgen

The Ocean Wind´s Desire || Roberta Altmann & Judith L. Bestgen || Selfpublishing || 
historische Fantasy || eBook || 128 Seiten || 1/?

1705: Piratencaptain David Callahan liebt den Reichtum und er liebt das Spiel. Das Meer in den Adern und mehr in seinem dunklen Herzen verborgen, als die Navy zugeben mag, spielt er mit seinen Gegnern und genießt es, seinen Ruf immer weiter in das Gewand eines Monsters zu kleiden. Sein durchtriebener Instinkt sagt ihm, wann ein Risiko zu hoch ist und wann er gewinnen wird. Doch eines Tages spielt ihm seine Gier einen Streich. Nicht mehr länger sein Untertan verführt sie ihn zu einem Fehler, der ihn beinahe den Kragen kostet. Er gewinnt den Kampf, aber die ganze Schlacht scheint für ihn aussichtslos, als er einen Gefangenen nimmt, der zu wichtig für die Krone ist, und ihm auf einmal die gefährlichsten Männer der Navy in die Quere kommen.


Ein Hoch auf die Büchercommunity! Ohne Monas Vorstellung und den Hinweis der lieben Karin wäre ich auf dieses Buch wohl niemals aufmerksam geworden - und das, obwohl es zu 100% meinem Leseschema entspricht! Piraten! Historisch meets Fantasy! Leinen los, würde ich sagen :D

Mittwoch, 22. Juli 2020

Lieblingstees und Herzensbücher

Tee und Bücher
Ahoi! Inspiriert von einer Heißgetränk-Fotoaktion der Lesejury letzten Jahres heute ein Meet & Greet - Tee trifft Buch. Passend zu Teesorten, die ich gerne trinke, möchte ich euch ein paar Herzensbücher vorstellen. Vielleicht spricht euch ja der ein oder andere Titel an?!

Dienstag, 7. Juli 2020

Warum es hier in letzter Zeit so still war - große Veränderung & aufregende Neuigkeiten!

 Erste eigene Wohnung Nautikstudium Warnemünde Rostock

Ahoi! Eine ganze Weile schon ist es hier auf dem Blog stiller geworden; im Juni habe ich kaum gelesen, geschweige denn gebloggt oder kommentiert... Here´s the story!

Samstag, 4. Juli 2020

Körbchen frei für Teckel Tom!

 Hallo, Teckel Tom! Bette Westera Noëlle Smit Bohem Coppenrath
Hallo, Teckel Tom! || Bette Westera || Bohem Verlag || Kinderbuch || HC || 32 Seiten || 1/1

Viele Kinder wünschen sich einen Hund. Besonders Dackel, von Experten Teckel genannt, sind darunter beliebt. Diese Dackel-Bilderbuchgeschichte wird allerdings einmal andersherum erzählt, nämlich aus den Augen von Tom, einem Dackelwelpen. Er liegt warm und gemütlich in einer großen Kiste mit all seinen Brüdern und Schwestern bei seiner Mama Mira. Aber eines Tages wird er in eine andere Kiste gesetzt und mitgenommen. Wohin es geht? Zu Sofie! Die hat nämlich Geburtstag und bekommt ihren langersehnten Wunsch von ihren beiden Papas erfüllt.


Ahoi! Heute möchte ich euch ein ganz und gar bezauberndes (Kinder-)Buch vorstellen und ans Herz legen ♥