Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Dienstag, 31. Dezember 2019

Jahresrückblick ~ 2020 kann kommen!


Ahoi ihr Lieben! Verrückt, nun endet dieses erlebnisreiche, bunte und verändernde Jahr 2019 schon... mit Silvesterfeuerwerk begann es für mich in Costa Rica, führte mich nach Kuba, Bermudas und auf die Azoren, ein zweites Mal über den Atlantik bis nach Frankreich, wieder nach Hause und im Sommer zurück auf´s Schiff, in das Praktikum im Auswärtigen Amt, durch den Tod meiner Omi und zu neuen Entscheidungen. Hier gelangt ihr zu meinem buchigen Jahresrückblick - meine 8 Highlights, Statistiken & Zahlen :)


Einen guten Rutsch euch allen 
und möge 2020 ein wunderbares Jahr werden!
Was macht ihr am heutigen Silverstertag?

{Epilog} November + Dezember ´19: Praktikum, Weihnachten wieder mit Tanne & byebye 2019

 Epilog November Dezember Monatsrückblick Rückblick Highlight Neuzugänge
9 gelesen/gehört | | 16 NZG | | SuB: 74 (-5) | | 1.190 Bücher (+15) | | 9 Rezensionen geschrieben 

Ahoi ihr Lieben! November + Dezember waren durch mein Praktikum im Auswärtigen Amt geprägt - ich weiß jetzt sicher, dass sich mein langgehegter Traum von Diplomatie verändert hat; es mich raus aufs Meer treibt. Größtenteils gähnende Langweile auf "Arbeit" und eine schier unfassbare Ineffizienz und Bürokratie... aber die Leute in meinem Referat sind nett, sodass ich dennoch eine gute Zeit habe ^^ Ansonsten natürlich die Weihnachtszeit... den Advent dieses Jahr wieder zu Hause zu verbringen, war wirklich schön - und dennoch vermiss(t)e ich Schiff, Meer und Crew wahnsinnig!

2019 war ein Jahr voller Erlebnisse und Einsichten, ein paar Verlusten, einigen Veränderungen... und Büchern! Meinen buchigen Jahresrückblick findet ihr hier.

Lesetechnisch waren die vergangenen beiden Monate nicht berauschend; ich hatte gedacht und gehofft, durch das tägliche Bahnfahren viel zum Lesen zu kommen - dem war leider nicht so und auch an den Abenden hatte ich häufig zu viel um die Ohren... Bis auf den einen Abbruch hatte ich dafür jedoch ausnahmslos gute Bücher und mit "Frankissstein" sogar ein absolutes Highlight :)

Hier auf dem Blog war vor allem die Kombüse aktiv - gaaaanz viele leckere Rezept für euch! Ein paar Rezension muss ich noch schreiben, ansonsten bin ich aber up to date. Weiterhin habe ich die Navbar ein wenig aktualisiert und nach dem Vorbild von Milas wunderbarem Blog umbenannt :D Uuuund, ich habe auch schon Verlagsvorschauen gewälzt, sodass die 2020-Seite aktuell ist :)


AUSBLICK: Mit dem Januar und der Karrieremesse endet dann auch mein Praktikum, wodurch ich hoffentlich wieder Zeit für mein Leben haben werde :D Seriously, ich weiß nicht, wie Leute, die jeden Werktag von 09-17 Uhr arbeiten. es schaffen, ein Leben zu führen ^^ Bestimmten Büchern fiebere ich eigentlich nicht entgegen; was alles so erscheint, könnt ihr aber dennoch →hier← sehen :)

Freitag, 27. Dezember 2019

Vom Kerker in die Königsgarde ~ Seelenflackern

 Hörbuch Seelenflackern Yellow Kings Production Birgit Arnold Ella Carstensen

Ahoi! Lange Zeit stand ich ja mit Hörbüchern auf dem Kriegsfuß, habe sie dann aber doch für mich entdecken können und höre nun mittlerweile durchaus gerne beim Aufräumen, Kochen und Essen oder beim Sport Geschichten. Heute möchte ich euch die Vertonung des Buches "Seelenflackern" vorstellen, welches die Sprecherin Birgit Arnold meisterhaft in fünf Hörbücher (37 Stunden) verwandelt hat. Nach und nach erscheinen alle Teile bei audible (und sind als USB-Stick beim Verlag und bei der Sprecherin verfügbar); ich durfte bereits alle hören...

Dienstag, 24. Dezember 2019

Frohes Fest!


Ahoi ihr Lieben! Ich wünsche ich wunderbar fröhliche Weihnachtstage mit leckerstem Essen, lieben Menschen, der ein oder anderen Freude und vor allem ohne Stress und Streit! :)

Wir verbringen den heutigen Tag ganz gemütlich zu Hause unter dem Baum, essen nach dänischer Tradition zwischen fünf und sechs Schweinekrustenbraten mit Kartoffeln, Rotkohl und Soße, dann packen wir die Geschenke aus und gegen acht gibt es Risalamande, ein typisch dänischesDessert auf Milchreisbasis *-* Am 25. Dezember koche ich dann Lachs und am 26. Resteessen :)

Was sind eure (Weihnachts-)Traditionen; wie feiert ihr? Und was gibt es zu essen?

Montag, 23. Dezember 2019

Last-Minute Weihnachtsgeschenk

 Last Minute Geschenk Weihnachten Küche Mandelsplitter Schokolade DIY selbstgemacht

Verflixt und zugenäht! Morgen ist schon Weihnachten und noch immer kein Geschenk, keine Idee für Kollegen und Bekannte, denen man eigentlich was mitbringen möchte?! Dann seit ihr hier genau richtig! Schnell gemacht und dennoch mit Liebe: Mandelsplitter, die ihr nach Herzenslust schön verpacken könnt.

Sonntag, 22. Dezember 2019

Schwungvoll ins neue Jahr ~ Zupfbrot mit Gruyère, Knoblauch und Rosmarin

 Zupfbrot mit Gruyère, Knoblauch und Rosmarin 4. Advent Driving home for christmas Rezept

Ahoi ihr Lieben! Schon der vierte Advent! Übermorgen ist bereits Weihnachten und in wenigen Tagen beginnt bereits das neue Jahr... Ob zur Abwechslung von deftigen Gerichten oder bereits für das Silvesterbüffet: Das heutige Brot dürfte immer ein Genuss sein :)

Sonntag, 15. Dezember 2019

Gemeinsam genießen ~ Lachsfilet mit Kräuterkruste auf Linsengemüse

 Lachsfilet mit Kräuterkruste auf Linsengemüse Driving home for Christmas Kochbuch

Ahoi ihr Lieben! Wenn Braten und Plätzchen euch bereits zu langweilen beginnen, habe ich heute ein erfrischendes Rezept für euch: Gesund & Fisch!

Mittwoch, 11. Dezember 2019

{Rezension} Nebelinsel ~ Zoe Gilbert

 Nebelinsel Zie Gilbert Rezension
Nebelinsel | | Zoe Gilbert | | Wunderraum | | Roman | | HC | | 256 Seiten | | 1/1

Die salzige Luft ist schwer vom Duft der Ginsterbüsche, und etwas Mystisches liegt über der Insel. Wundersame Geschichten erzählen von diesem Ort, an dem das Leben geprägt ist von der rauen Natur, alten Bräuchen und dunklen Mythen, die in den Alltag der Menschen eindringen. Da ist beispielsweise Verlyn, der mit einem Flügel statt eines zweiten Arms geboren wurde. Oder Plum, die von einem Mann entführt wird, aus dessen feuchten Locken sie winzige Muscheln kämmt… Mit jeder Erzählung taucht man tiefer ein in die Schicksale der Bewohner von Neverness und verfällt ihrer eigentümlichen Heimat.


Von klassischer Fantasy habe ich mich ja in letzter Zeit abzuwenden begonnen und suche stattdessen nach unkonventionellen Geschichten...

Sonntag, 8. Dezember 2019

Driving home for Christmas: Möhren-Cashew-Vollkornbrot


Ahoi ihr Lieben! Schon die zweite Kerze brennt... da gibt es noch viel zu tun! Daher habe ich heute ein Rezept für euch, das nicht all zuviel Zeit beansprucht, denn dieses leckere Brot backt sich quasi nebenbei. :)

Donnerstag, 5. Dezember 2019

Erschlagen von Sachertorte?! ~ Weiße Sachertorte!

 Weiße Sachertorte Kombüse backen Rezept winterlich Geburtstagstorte lecker

Ahoi ihr Lieben! Was es nicht immer für Feier- und Gedenktage gibt... Heute ist wohl der, vor allem in den USA begangene, Tag der Sachertorte und da ich euch schon seit Längerem ein besonders leckeres Rezept zeigen wollte, zelebriere ich diesen Tag einfach mal :) An sich ist mir Sachertorte häufig zu gewaltig und viel, bei diesem Rezept aber handelt es sich um eine weiße Sachertorte - der Teig ist leicht und fluffig, Konfitüre sorgt für einen frischen Geschmack...


Sonntag, 1. Dezember 2019

Weihnachtsbäckerei ~ Gefüllte Mohnplätzchen mit Kirschen

 1. Advent Weihnachtsbäckerei Rezept Mohnplätzchen mit Kirschen Multivitamin
Ahoi ihr Lieben und einen wunderbaren ersten Advent! Zu Weihnachten gehört nebst Tannenschmuck, Kerzenschein und Gemütlichkeit natürlich auch das Backen - deshalb habe ich heute für euch ein Rezept für leckere Plätzchen.

Samstag, 30. November 2019

Top oder Flop? ~ Abenteuer, Magie und Liebe

 Top oder Flop Sammelrezension Das Gold der Krähen Ein Happy End ist erst der Anfang Niemand liebt November Die Fowl Zwillinge und der geheimnisvolle Jäger
Ahoi ihr Lieben! In der Kürze liegt die Würze - heute möchte ich euch wiedereinmal Bücher im Kurzformat vorstellen. Und um diese fünf Titel handelt es sich:

    

Mittwoch, 27. November 2019

{Rezension} Mesrée-Saga: Die Stadt der stillen Wasser ~ Florian Clever

 Rezension Die Stadt der stillen Wasser Florian Clever Selfpublishing
Die Stadt der stillen Wasser | | Florian Clever | | Selfpublishing | | Fantasy | | eBook | | 398 Seiten | | 1/?

Die Stadt Mesrée leidet unter einer langen Dürre. Schlimmer noch, ein kriegerisches Wüstenvolk zieht gegen die stolzen Mauern. Während die Eliten Mesrées zittern, kommt der Ratsschreiber Sajit mit einer mythischen Macht in Berührung. Einer Macht, die Mesrée nun dringend braucht, denn auch hinter dem Angriff der Wüstensöhne steckt mehr, als das Auge zunächst sieht. Sajit aber fühlt sich als Sandkorn in dem Sturm, der über seine Heimat hereinbricht. Er will keine Macht, er will nur Misha retten, seine Geliebte.


Schon das Cover verheißt Fantasy und Flair aus 1001 Nacht - wie konnte ich da also widerstehen, mich der Leserunde auf LovelyBooks anzuschließen?

Montag, 25. November 2019

{Song & Book} Wohl behütet ~ Tag des Hutes

 Song & Book Wohl behütet Tag des Hutes You can leave your hat on Legendary Morpheus Dark Wonderland Der Hut des Präsidenten Das Mädchen, das in der Metro las

Ahoi ihr Lieben! Es ist mal wieder Zeit für Song & Book - was es damit auf sich hat, könnt ihr hier nochmal nachlesen und natürlich gerne mit einem Lied eurer Wahl teilnehmen. Heute zum Tag des Hutes, der übrigens vielerorts auf der ganzen Welt am Namenstag der Heiligen Katharina gefeiert und an dem der Hutträger des Jahres gekürt wird, konnte ich mich natürlich nur für ein Lied entscheiden...

Sonntag, 24. November 2019

Weihnachten kann kommen! ~ Driving home for Christmas: Rezepte & Geschichten für die schönste Zeit im Jahr

 Driving home for Christmas Rezepte & Geschichten für die schönste Zeit im Jahr Kochbuch Rezepte Weihnachten
Driving home for Christmas | | Lisa Nieschlag, Lars Wentrup | | Hölker Verlag | | Kochbuch | | HC | | 176 Seiten | | 1/1

Ganz langsam spüren wir sie, wenn die Schneeflocken tanzen und die ersten Weihnachtslieder erklingen: Vorfreude. Wir sehnen uns nach einem Ort, an dem wir den Alltag eine Weile vergessen können und der uns in Kindheitserinnerungen schwelgen lässt. Die Koffer werden gepackt, die letzten Geschenke besorgt und dann geht es los. Über verschneite Straßen machen wir uns auf den Weg nach Hause, wo Plätzchenduft und Lieblingsspeisen auf uns warten. Süße Leckereien zum Adventskaffee, Köstlichkeiten vom Weihnachtsmarkt, festliche Menüideen und viele weitere Rezepte feiern das Nachhausekommen im Herzen – ganz egal, wo man Weihnachten verbringt.


Hach, was gibt es Schöneres als Weihnachten... Ich liebe die Advents- und Weihnachtszeit ja und freue mich schon darauf, sie dieses Jahr in gewohnt winterlicher (zumindest im Vergleich zu Karibik + Curacao im letzten Jahr) Atmosphäre zu verbringen. Ab morgen öffnen ja Weihnachtsmärkte Tür und Tor und ganz offiziell beginnt die Vorweihnachtszeit was da auf keinen Fall fehlen darf, sind leckere Schlemmereien und Naschereien - und dafür sorgt das Buch, das ich euch heute vorstellen möchte :)

Mittwoch, 20. November 2019

{Rezension} Frankissstein ~ Jeanette Winterson

Rezension Frankissstein Eine Liebesgeschichte Jeanette Wintersen Kein & Aber
Frankissstein. Eine Liebesgeschichte| | Jeanette Winterson | | Kein & Aber | | Roman | | HC | | 400 Seiten | | 1/1

1816 schreibt Mary Shelley Frankenstein in den Schweizer Bergen. Zweihundert Jahre später, im heutigen Großbritannien, begegnen wir dem transgender Arzt Ry Shelley, der sich in Victor Stein, einen renommierten wie unergründlichen Experten für künstliche Intelligenz verliebt. Klug und mit unvergleichlichem Witz verbindet Winterson diese beiden Erzählstränge zu einer höchst originellen Geschichte, in der die Grenzen zwischen Fiktion und Wirklichkeit, zwischen menschlicher und künstlicher Intelligenz und zwischen biologischer und sexueller Identität verschwinden – eine Geschichte über die Liebe und das Menschsein selbst.


Frankenstein hatte ich damals im Englischunterricht als Schullektüre, von der Mutter der Autorin habe ich vor einer Weile "Eine Verteidigung der Rechte der Frauen" gelesen, das als der Beginn des Kampfes für Frauenrechte in Europa angesehen wird - als ich also dieses Buch in der Vorschau entdeckte, war ich begeistert. Mit hohen Erwartungen und Vorfreude begann ich dieses Buch - und wurde nicht enttäuscht, denn es ist...

Freitag, 8. November 2019

Liebstes Brownie-Rezept

 Tag der Brownies bestes Rezept Chunks Schokolade Kakao backen

Ahoi ihr Lieben! Heute habe ich mein liebstes Brownie-Rezpt für euch. Richtig schokoladig und saftig ♥ FUNFACT: In genau einem Monat, am 8. Dezember ist in den USA Nationaler Tag des Brownies - jetzt seid ihr gut vorbereitet :)

Dienstag, 5. November 2019

{Rezension} Die Tote in der Tränenburg ~ Monika Loerchner

 Rezension Die Tote in der Tränenburg Monika Loerchner Alea Libris
Die Tote in der Tränenburg | | Monika Loerchner | | Alea Libris | | Krimi | | eBook | | 307 Seiten | | 1/1

Die Tränenburg – hier landen die ungewollten Söhne des Goldenen Reiches. Denn wo Hexen regieren und das magielose männliche Geschlecht nicht viel zählt, werden viele Jungen von ihren Müttern verstoßen. Als ausgerechnet in dem Jungenheim mit dem makabren Beinamen eine Hexe ermordet wird, stößt Spezialgardistin Magret Beatesdother auf dunkle Geheimnisse, menschliche Abgründe und einen unfassbaren Verrat.


Von Monika Loerchners matriarchaler Hexenwelt bin ich ja bereits ein großer Fan, sodass ich zu diesem Krimi nicht nein sagen konnte - auch wenn ich normalerweise keine Krimis lese!

Sonntag, 3. November 2019

Der Report der Magd ~ Gedanken zu Serie & Buch

 The Handmaid´s Tale Der Report der Magd Margaret Atwood hulu original Serie tele 5 Staffel 1

Ahoi ihr Lieben! Im August habe ich endlich den Report der Magd von Margaret Atwood gelesen und Ende Oktober kam die erste Staffel der Serie im TV - das habe ich mir natürlich nicht entgehen lassen!

Donnerstag, 31. Oktober 2019

{Epilog} Oktober ´19: Herzensstadt & Herzensbuch

 Epilog Monatsrückblick Oktober 2019 Buchblog oceanloveR Marys Bücherwelten Kopenhagen Helsingør Herbst gelesen Highlight Statistik
10 gelesen/gehört | | 9 NZG | | SuB: 79 (±0) | | 1.175 Bücher | | 4 Rezensionen geschrieben 

Ahoi ihr Lieben! Im Oktober ist der Herbst endgültig eingezogen - mit frostigen Temperaturen... Außerdem hat die Uni wieder angefangen, aber der Großteil meiner Seminare ist super, ich war ein Wochenende mit Mama in meiner Herzensstadt Kopenhagen (und habe mich in Helsingør in die Bücherecke des wohl genialsten Streetfood Markets verliebt), bei einem DGB-Seminar zum Känguru und ansonsten tanzen. Vor allem Westcostswing, diesen Monat :)

Lesetechnisch war dies tatsächlich mit Abstand mein erfolgreichster Monat - zweieinhalbtausend Seiten, neun Titel und fast immer Bestwertung. Eine bunte Mischung zudem: Pflichtlektüre, Sachbücher, Fremdsprachiges, Fantasy, Krimi (!), Kochbuch, Historisches, YA, Abenteuer... Klares Highlight war Die Tote in der Tränenburg, aber auch Titan, Stockwin´s Maritime Miscellany und Ein Happy End ist erst der Anfang konnten mich begeistern.

Hier auf dem Blog  sind nicht allzu viele Artikel erschienen, aber dafür habe ich schon für den Dezember vorgeplant... ihr dürft euch freuen ;) Außerdem ist das Bloggerportal-Problem behoben und auch bei Google wird mein Blog mit neuer URL langsam (wieder) gelistet *yeah* Da ich momentan viel in der Küche experimentiere, sind meine Posts essenslastig(er) :D

  

AUSBLICK: Mitte November beginnt mein Praktikum im Auswärtigen Amt - ich bin gespannt, was mich erwartet und wie mich die Zeit dort beeinflusst. Außerdem gehe ich zu einer Lesung von Marc-Uwe Kling und der Verfilmung des letzten Shakira-Konzerts *-* Ihr könnt euch bereits auf mein liebstes Brownierezept sowie meine Meinung zur ersten Staffel von The Handmaid´s Tale freuen :) Meine Wunschliste für den nächsten Monat ist glücklicherweise kurz; klickt doch mal →hier←

Montag, 28. Oktober 2019

Segeln mit allen Sinnen ~ Berichte + Rezensionen

 Museet for Søfart Helsingør Troels Kløvedal Seefahrt Segeln maritim Leidenschaft

Ahoi ihr Lieben! Die See lässt mich einfach nicht los... Habe ich mir in Dänemark noch das Seefahrtsmuseum und die Ausstellung über den Segler und Autor Toels Kløvedal angeguckt, mich zu dem goldenen Zeitalter der Segelschiffe belesen und einen Vortrag von Arved Fuchs angehört, schwinge ich nun den Kochlöffel nach Beaufortskala. Aber der Reihe nach ;)

Freitag, 25. Oktober 2019

{Rezension} Jumper: Im Netz der Welten ~ Carolin Doupagne

Jumper Im Netz der Welten Carolin Doupagne
Jumper: Im Netz der Welten | | Carolin Doupagne | | im.press | | Fantasy | | eBook | | 364 Seiten | | 1/1

Vor langer Zeit standen die Tore der Welten offen und alle Wesen konnten sich frei zwischen ihnen bewegen. Nachdem jedoch Hass und Kriege die Völker entzweiten, wurden die Übergänge verschlossen. Um den Frieden zu sichern, sind nur noch wenige magisch Begabte befugt, die Grenzen zu überschreiten. Auch Ruby besitzt diese Fähigkeit und steht damit im Dienst der Geheimorganisation der Traveler. Ein neuer Auftrag führt sie geradewegs auf das Piratenschiff ihres ewigen Widersachers Neron. Obwohl dieser zunächst so arrogant und unnahbar ist wie immer, scheint irgendetwas anders. Bald wird klar: Neron will sich entgegen aller Vernunft mit ihr verbünden…


Piratenschiff?! Da war es um mich geschehen, nach längerer Abstinenz griff ich wieder zu einem im.press-Titel :D

Mittwoch, 23. Oktober 2019

{Rezension} Anleitung zum Widerspruch: Klare Antworten auf populistische Parolen, Vorurteile und Verschwörungs-theorien ~ Franzi von Kempis

 Anleitung zum Widerspruch: Klare Antworten auf populistische Parolen, Vorurteile und Verschwörungstheorien ~ Franzi von Kempe
Anleitung zum Widerspruch | | Franzi von Kempis | | mosaik | | Sachbuch | | B | | 288 Seiten | | 1/1

Sexistische Sprüche bei der Weihnachtsfeier, Impfgegner beim Geburtstagsessen, islamfeindliche Kommentare unter einem Facebookpost – wir alle kennen Situationen, in denen wir mit Halbwahrheiten oder einem problematischen Weltbild konfrontiert werden. Aber was entgegnet man, wenn jemand den Klimawandel leugnet, an die BRD-GmbH glaubt oder an eine jüdische Weltverschwörung? Franzi von Kempis liefert fundierte Argumente und sorgfältig recherchierte Fakten, die jeder versteht. Damit wir uns sicherer fühlen, wenn wir populistischen, unwahren oder hetzerischen Parolen etwas entgegensetzen wollen.


Manchmal sagt jemand etwas, das mich sprachlos macht - obwohl ich darauf reagieren könnte, müsste und sollte - als ich also dieses Buch entdeckte, wusste ich, dass ich es lesen MUSS!!

Sonntag, 20. Oktober 2019

{Award} Versatile Blogger ~ 7 Fakten über mich

 Versatile Blogger Award 7 Fakten über mich

Ahoi ihr Lieben! Schon vor Eeeeeewigkeiten wurde ich von der lieben Violetta gettagged und komme nun endlich dazu, euch 7 Fakten über mich zu erzählen. Das passt gerade deshalb so gut, weil ich ja eh vor einer Weile beschlossen habe, meinen Blog offener und nicht 100% buchig zu gestalten :)


Die "Regeln" sind super einfach - Blogger verlinken, der einen nominiert hat, 7 Fakten über sich zum Besten geben und andere Blogger taggen. :) Ich gebe den Award weiter an:

[und an alle, die gerne mitmachen möchten ☺]

Mittwoch, 16. Oktober 2019

#everydayfood ~ 7 Gerichte, schnell und einfach

 Rezepte everydayfood 7 Gerichte Nudeln Pesto Salat Brot Joghurt Pulao Nuss Shortbread Kartoffelwedges

Ahoi ihr Lieben! Ich habe nicht vor, zum Foodblogger zu werden - aber angesichts des hohen Stellenwertes, den backen und kochen mittlerweile für mich einnehmen, habe ich Lust, ab und an Rezepte und Ideen mit euch auszutauschen. Heute also meine Top 7 Gerichte - schnell und einfach gekocht, perfekt für den Alltag :)

Dienstag, 8. Oktober 2019

It´s autumn o´clock! ~ Leseliste für den Herbst

 #itsautumnoclock Herbst Leseliste Filme Bücher kuschlige kalte Jahreszeit

Ahoi ihr Lieben! Es plitscht und platscht und windet... der Herbst steht auf der Leiter! Buntes Laub, kühle Temperaturen - perfektes Lesewetter :) Momentan lese ich häufig einfach das Buch, auf das ich spontan Lust habe, aber ein paar Titel möchte ich in den nächsten Monaten auf jeden Fall lesen.

Montag, 30. September 2019

{Epilog} September ´19: Erledigt & erlebt

 Monatsrückblick Epilog September 2019 Highlights gelesen Statistik Lübeck Travemünde Passat
5 gelesen/gehört | | 6 NZG | | SuB: 79 (-4) | | 1.172 Bücher | | 5 Rezensionen geschrieben 

Ahoi ihr Lieben! Der September war ein voller Erfolg - Spanienurlaub, Harry Potter-Seminar, Lübeckbesuch und fleißiges Abarbeiten der to do-Listen... ich habe nicht nur einiges geschafft, sondern auch eine wunderbare Zeit gehabt :) Ich war am Meeeeeeer *-* Und auf einem Traditionssegler - dem Museumsschiff Passat!

Lesetechnisch habe ich diesen Monat nicht überwältigend viel, aber auch nicht enttäuschend wenig gelesen. Zudem habe ich das Römische Reich dank Robert Harris und Cicero nun auch für mich entdecken können und bin mit dem goldenen Trio wieder nach Hogwarts gereist :) Imperium war definitiv die Überraschung des Monats, Shadowsong das emotionale Highlight.

Hier auf dem Blog  war ich auch nicht untätig: Der Umzug ist perfekt, denn nun habe ich in der Rezensionsübersicht jeden einzelnen Link ausgetauscht, sodass alle Cover auch zu den Rezensionen führen, selbiges in der Reihenübersicht, die nun auch aktualisiert wurde. Beides hat irre viel Zeit gefressen, aber befriedigt meine perfektionistische Ader :D Außerdem bin ich weiterhin fleißig dabei, alte Posts und Rezensionen an das Layout anzupassen, sodass hier irgendwas alles im gleichen maritimen Stil erstrahlt. Weiterhin bin ich richtig glücklich, mit dem Namenswechsel - auch wenn dadurch die Lesezugriffe erstmal drastisch gesunken sind und mir der doppelte Bindestrich im Randomhouse Bloggerportal noch Probleme macht :D Und schließlich habe ich mir Nicci zum Vorbild gemacht und bei meinen Instagram-Abonnenten die toten Accounts ausgemistet - als nächstes will ich mich um die Konten kümmern, denen ich folge... Arbeit... yeah...

  

AUSBLICK: Nächstes Wochenende nehme ich wieder an einem politischen Seminar teil, dieses Mal zum Känguru und das Wochenende drauf bin ich in meiner Herzensstadt Kopenhagen ♥ Ansonsten beginnt im Oktober die Uni wieder. Ich freue mich total auf den Grischa- und den HP-Schuber, sowie Frankisstein - alle weiteren Neuerscheinungen findet ihr →hier←

{Rezension} Melmoth ~ Sarah Perry

 Rezension Melmoth Sarah Perry eichborn Verlag Lübbe
Melmoth | | Sarah Perry | | eichborn | | Roman | | HC | | 332 Seiten | | 1/1

Helen Franklins Leben nimmt eine jähe Wende, als sie in Prag auf ein seltsames Manuskript stößt. Es handelt von Melmoth – einer mysteriösen Frau in Schwarz, der Legende nach dazu verdammt, auf ewig über die Erde zu wandeln. Helen findet immer neue Hinweise auf Melmoth in geheimnisvollen Briefen und Tagebüchern – und sie fühlt sich gleichzeitig verfolgt. Liegt die Antwort, ob es Melmoth wirklich gibt, in Helens eigener Vergangenheit?


Mehr noch als der geheimnisvolle Klappentext reizte mich bei diesem Buch das unheilverheißende und zugleich wunderschöne Cover - doch hielt die Geschichte ihren Versprechungen stand?