Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Samstag, 31. Dezember 2016

{Epilog} Dezember ´16: Zwischen Stress, Kultur und Reisen wenig gelesen


9 gelesen | | 29 NZG | | SuB: 149 | | WuLi: 86 | | 1083 Bücher | | 9 Rezis | | 2 neue Leser (298)


Der Dezember war für mich recht stressig, denn nicht nur wurde ich zum ersten Mal von Weihnachten überrascht (plötzlich stand es einfach vor der Tür, ohne Vorwarnung!) und die Uni recht zeitintensiv, nein zugleich war ein riesiger Stapel an Rezensionsexemplaren und unrezensierter Bücher eine bloggerische Herausforderung für mich...

Es war aber auch wieder ein wunderschöner, bunter Monat. Neben einigem an Kulturprogramm (Frau Luna, Perlen der Kleopatra, Marie Curie, Tabaluga, Pettersson & Findus, Zirkus Roncalli...) war ich auch zwei mal kurz verreist. Ein Wochenende in meine Herzensstadt Kopenhagen und einen Kurztrip nach Dresden, wo ich mit meiner Mama im Theater die Olsen- Bande geguckt habe. Grandios!

Weiterhin habe ich diesen Monat endlich auch Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind geschaut und es hat mir richtig gut gefallen! Ein Harry Potter- lastiger Monat, wieder, denn ich habe nicht nur zwei Fan- Ketten bekommen, sondern auch noch das inoffizielle Buch der Zauberei und den zweiten Schmuckband *-*

Lesetechnisch war der Monat eher mau, denn nicht nur habe ich lediglich neun Bücher geschafft (und wollte und sollte mehr gelesen haben ^^), nein unter diesen Büchern war keines dabei, dass mich so richtig flashen konnte, dafür aber einige (gleich drei Mal die Wertung 2/5!), die mich ziemlich enttäuscht haben :/

Die letzten paar Tage habe ich es geschafft, zumindest ein paar Rezensionen zu tippen, RE´s zu lesen und Posts vorzubereiten, alles andere dann 2017!

Donnerstag, 29. Dezember 2016

{Donnerwetter} #39: 2017 wird...


Ahoy ihr Lieben und ich hoffe, ihr hattet frohe Weihnachtstage! ♥ Bald endet das Jahr und auch 2017 bringt uns wieder viele wundervolle neue Bücher - hier findet meine Übersicht der nächsten Monate :)

Und für alle, die selber stöbern wollen, hier alle Kataloge/ Vorschauen, die ich durchgeblättert habe:

Dienstag, 27. Dezember 2016

{Minirezension} Krypteria: Jules Vernes geheimnisvolle Insel ~ Die Stadt unter den Meeren

Die Stadt unter den Meeren | | Fabian Lenk | | cbj audio | | Kinderbuch | | Hörbuch | | 80min | | 1/?


Jules Verne hatte ein Geheimnis: Die Abenteuer, die er in seinen Büchern schildert, sind alle wahr!
Heute werden auf der Insel Krypteria neue Forscher an einer Akademie in seinem Geiste ausgebildet. Die Schüler Jason, Meg, Tom und Sera erleben viele spannende Abenteuer, die sie zu den geheimnisvollsten Orten der Welt führen.

Auf einer Unterwasser-Tour entdecken Jason, Meg, Tom und Sera eine geheime Unterwasserstadt! Doch ihr Herrscher Marephisto ist gar nicht begeistert von seinen jungen Besuchern und nimmt sie gefangen. Er entpuppt sich als größenwahnsinniger Krimineller, der die Ressourcen des Meeres ausbeuten will...


Sonntag, 25. Dezember 2016

{Neuzugänge} KW #51: Von Harry Potter, einer erwachenden Seherin, einem Schmetterling im Dunkel der Nacht und dem Märchen um den Schwanentod von Kleopatra


Ahoi und einen wunderschönen ersten Feiertag! Ich hoffe, ihr hattet gestern ein schönes Weihnachtsfest ♥ Bei mir sind alle Wünsche und noch ein bisschen mehr in Erfüllung gegangen. Heute Nachmittag gehe ich dann mit meiner Mama zum Weihnachtszirkus *-* Zurück zu den Büchern: Eine buchlastige Woche war das, ganze ELF neue Bücher o.O

Samstag, 24. Dezember 2016

Frohe Weihnachten!



»Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin, dass wir auf unserer Suche nach dem Großen und Außerordentlichen auf das Unscheinbare und Kleine hingewiesen werden.« 


Ahoi! Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Fest mit Familie, Freunden, Tier und leckerstem Essen ♥ Genießt den Zauber der Weihnacht und auf das alle Wünsche in Erfüllung gehen :) Ich verbringe Weihnachten gemütlich zu Hause unter unserem Weihnachtsbaum und hoffe, viel zum Lesen zu kommen...

Und weil Weihnachten das Fest der Liebe, des Dankens und Schenkens ist, möchte ich einem von euch gerne eine Freude machen - und zwar mit folgendem Buch:

Donnerstag, 22. Dezember 2016

{Doppelrezension} Die schwarzen Musketiere: Das Buch der Nacht + Das Schwert der Macht ~ Oliver Pötzsch

Das Buch der Nacht + Das Schwert der Macht | | Oliver Pötzsch | | bloomoon | | Kinderbuch | | HC | | 320+ 320 Seiten | | 1+2/3

Fechten, Reiten, auf die Jagd gehen – das Leben des jugendlichen Grafensohns Lukas ist wie ein großes Abenteuer. Doch von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr, wie es war: Der Inquisitor Waldemar von Schönborn lässt Lukas‘ Mutter verhaften, um sie als Hexe zu verhören – und Lukas‘ Vater stirbt beim Versuch, sie zu befreien. Lukas selbst flüchtet, doch seine kleine Schwester Elsa gerät in die Gewalt des Inquisitors. Mittellos und auf sich allein gestellt ist Lukas nur von einem Gedanken getrieben: Er muss Schönborn finden und Elsa befreien! Doch der Inquisitor ist mächtig und sein Einfluss reicht weiter, als Lukas sich das vorzustellen vermag. Gegen einen derart übermächtigen Gegner hätte Lukas keine Chance – doch zum Glück hat er ein großes Talent: Er ist ein begnadeter Degenkämpfer. Und er findet echte Freunde; mit Jerome, Paulus und dem schlauen Giovanni an seiner Seite wagt er sich in das größte Abenteuer seines Lebens …


Auf diese Reihe war ich schon aufgeregt gespannt - historisch! 30jähriger Krieg! Musketiereeeeeeeeeeee!!! Ich muss aber zugeben, dass der ertauschte erste Band dieser Reihe bereits einige Zeit ungelesen im Regal stand, aber als ich den zweiten bekommen habe, habe ich gleich beide am Stück gelesen :) Vorweg kann ich sagen, dass ich beide Bücher mochte. Warum?

Montag, 19. Dezember 2016

{gesammelte Rezensionen} Chaosschatten aus Eis, Nordlichtzauber und Spiegel

“    “

Ahoi! Aus mehreren Gründen gibt es heute einen ganzen Sammelrezensions- Post mit meinen Meinungen zu einigen im.press- und DarkDiamonds- Titeln. Um euch das Leben leichter zu machen, könnt ihr einfach oben auf das Buch klicken, das euch anspricht, und ihr springt direkt zur jeweiligen Rezension.

Vorab kann ich schon verraten, dass ich von einem Buch absolut begeistert, von einem stark enttäuscht und von den anderen angenehm unterhalten wurde. Wie ihr seht, bunt gemischte Titel, aber allesamt Fantasy und aus den digitalen Imprints vom Carlsen Verlag. Danke an der Stelle für die Rezensionsexemplare ♥

Sonntag, 18. Dezember 2016

{Neuzugänge} KW #48 +49 +50: Hinter weihnachtlichem Gold, verlorenem Licht und Shakespeares Artikel


Ahoi! Da ich letztes Wochenende verreist war, gab es nun schon eine Weile keine Neuzugänge mehr zu sehen - dafür heute als XXL- Post :D Donnerstag war ich auf einer Lesung zum Thema der Relevanz von Shakespeare´s Tragödien heutzutage, was mega spannend war und natürlich kam das Buch gleich mit! Und seht ihr diesen wundervollen Spiegel?! Den hat die liebe Astrid bei meiner Drachenmond- Bestellung beigelegt *-*

Freitag, 16. Dezember 2016

{Rezension} Anton hat kein Glück ~ Lars Vasa Johansson

Anton hat kein Glück | | Lars Vasa Johansson | | Wunderlich | | Roman| | HC | | 416 Seiten | | 1/1

Holla, die Waldfee!
Ein Anruf seiner Eltern und eine E-Mail vom Elektrodiscounter sind die einzigen Glückwünsche, die Anton zu seinem 45. Geburtstag erhält. Aber der grummelige Berufszauberer mag Menschen sowieso nicht besonders. Seit Jahren tingelt er mäßig erfolgreich mit seinen Auftritten von Altersheim zu Einkaufszentrum. An und für sich würde ihn all das gar nicht stören. Wäre da nicht sein Erzfeind Sebastian, der mit seiner spektakulären Zaubershow in ganz Schweden Erfolge feiert. Ausgerechnet mit Charlotta an seiner Seite, Antons Ex-Freundin. Früher waren Anton und Sebastian befreundet und haben gemeinsam gezaubert, nun sieht Anton überall die riesigen Plakate, die Sebastians und Charlottas Tournee ankündigen und auf denen groß in silbernen Buchstaben Together in Magic Forever steht. Es liegt auf der Hand: Für Anton läuft es nicht gut. Im Grunde läuft es überhaupt nicht. Aber niemand ist besser darin als er, sich das Leben schönzureden. Bis er sich eines Nachts im Wald verirrt und ein seltsames Mädchen trifft. Danach scheint Anton plötzlich vom Pech verfolgt zu werden. Als ernsthafter Zauberer glaubt Anton natürlich nicht an Magie. Aber langsam dämmert ihm, dass er etwas an seinem Leben ändern muss…


Auf dieses Buch habe ich schon länger geschielt, da ich in letzter Zeit skurrile und abgefahrene Geschichten voller verrückter magischer Wesen, Antihelden und ungewöhnlichen Handlungen liebe. Während des Lesens wurde mir jedoch klar, dass Antons Geschichte meine, zugegebenermaßen hohen, Erwartungen nicht erfüllen kann - denn das Buch ist...

Donnerstag, 15. Dezember 2016

{Donnerwetter} #38: Von schönen Worten, gerade jetzt


Dieses Jahr ist die Weihnachtszeit für mich stressig, Unistart und Rezensionsnachhängen fallen zusammen, die Geschenke sind noch nicht gebastelt und verpackt. Dennoch und deshalb habe ich mir Extrazeit für die Briefpost genommen.

An meine beste Freundin und jemanden, der mir mal viel bedeutet hat, mit dem ich aber schon lange nicht mehr in Kontakt bin, als auch meine beiden Brieffreundinnen ♥ und vier ganz besondere Menschen, darunter zwei zauberhafte Autorinnen und eine ein liebe Bloggerin habe ich dieses Jahr geschrieben. Mit ganz viel Liebe, gebastelten Karte, verzierten Päckchen und Tinte. Weil sie mir etwas bedeuten. Ich schreibe lieber wenigen Menschen von Herzen als vielen einen Standardtext auf langweiligen 100er- Pack- Karten.

Also haltet die Augen offen, vielleicht bekommt ihr ja Post... Und wenn nicht, dann vielleicht wann anders! Einfach so, oder zum Geburtstag...




Schreibt ihr (Weihnachts-) Briefe? An wenige, ausgewählte Personen oder an einen großen Schlag auf einmal?

Mittwoch, 7. Dezember 2016

{Rezension} Dark Wonderland: Herzkönig ~ A.G. Howard

Herzkönig | | A.G. Howard | | cbt | | Fantasy| | HC | | 544 Seiten | | 3/3

Al hat den Angriff beim Abschlussball überlebt, doch ihre Liebsten wurden von Königin Rot entführt. Um sie zu retten, muss Al sich in einem finalen Kampf der Königin stellen, um den Krieg um Wunderland ein für alle Mal für sich zu entscheiden. Dafür muss sie ihre Besonderheit als Netherling endgültig die Oberhand gewinnen lassen – was sie ihre Liebe zu Jeb kosten könnte ... Haben die beiden überhaupt eine Chance auf ein Happy End? Oder wird Al sich sowieso für Morpheus entscheiden? Wer wird letztendlich ihr Herzkönig?


Ganz ehrlich? An dieses Buch hatte ich immense Erwartungen – und die Autorin hat sie alle bei Weitem übertroffen! Denn so wie mein Herz mehrmals gebrochen und wieder zusammengeflickt wurde, ich meinen Frieden mit Jeb geschlossen habe und das Ende mich begeistern konnte, kann ich nur sagen: Dieses Buch war…

Donnerstag, 1. Dezember 2016

{Challenge} Edelstein-Challenge 2017


Das Jahr ist noch nicht rum, die alten Challenges noch nicht (ganz) beendet und schon stehen die ersten coolen Aktionen für das nächste Jahr schon wieder xD Unter anderem Biancas funkelnde Challenge ♥ Auch 2017 werde ich mit von der Partie sein :)

Zu den Fakten rund um die Challenge...

Mittwoch, 30. November 2016

{Epilog} November ´16: Zwischen Alltag, Messen und dem Leserpreis


11 gelesen | | 21 NZG | | SuB: 131 | | WuLi: 75 | | 1067 Bücher | | 5 Rezis | | 4 neue Leser (296)


Der November war für mich eine Mischung aus aufregend und ruhig, denn so langsam kehrt bei mir der Unialltag ein und damit verbunden weniger Zeit für Lesen, Blog und Freizeit... Trotzdem auch diesen Monat wieder ein paar kulturelle Highlights: Jazz- Konzert von Tina Tandler und Carmina Burana im Planetarium :)

Außerdem war ich auf zwei Messen: Dem Bazaar, einer Messe mit Ständen aus fast allen Ländern, leckerem Essen und farbenfroher Musik, sowie auf der BuchBerlin, wo ich endlich die liebe Julia kennenlernen durfte und Tina Köpke mich mit ihrer wundervollen Goodieback total neugierig auf ihr nächsten Monat erscheinendes "Royal Me" gemacht hat...

Ansonsten fand diesen Monat der LB- Leserpreis statt, über den ich mich etwas aufgeregt hatte und ich hinke immer noch stark hinterher mit Rezensionsexemplaren und Rezensionen :/

Sonntag, 27. November 2016

{Neuzugänge} KW #46 +47: Vom Sprung ins Glück, Raben unter den Meeren und meinem Herzkönig


Ahoi! Letzte Woche ist nur mein Drachenmond- Kauf der BuchBerlin eingezogen, weshalb ich auf einen Post verzichtet habe... aber diese Woche!!! So wundervolle neue Bücher und aaaaaaaaaaaahhhhh!!! DARK WONDERLAAAAAAAAAAAAAAAAAAND ♥♥♥ #TeamMorpheus #aberJebsiehtsogutaus Ansonsten eine unspektakuläre Woche, bis auf meinen gestrigen Besuch im Planetarium: Carmina Burana und es war großartig!

Donnerstag, 24. November 2016

{LovelyBooks-Leserpreis} Warum Jugendbuch mein Unwort wird und wie mir die Aufschieberei Ärger bereitet


23. November, abends: Ahoi! Arrrgh, ich ärgere mich gerade total!Weil ich wegen der Uni so wenig Zeit habe, habe ich diesen Post schon länger aufgeschoben und als ich euch jetzt meine Buchstimmen zeigen wollte, muss ich entdecken, dass morgen bereits die Gewinner verkündet werden und man deshalb seine eigene Wahl nicht mehr sehen/ überarbeiten kann :/ Dementsprechend kann ich euch nur grob erzählen, für welche Bücher ich gevoted habe... Aber schaut morgen unbedingt ↠HIER↞ vorbei - ich werde mich in diesem Post auch noch zu den Gewinnern äußern ;)

Sonntag, 20. November 2016

{Tauschzeit} Magische und aufregende Lesestunden gesucht?!


Ahoi! Da ich diese Woche nur einen Neuzugang hatte, verzichte ich auf einen NZG- Post und stelle euch stattdessen andere Bücher vor - und zwar solche, die meine Regale wieder verlassen wollen und ein neues Zuhause suchen! Vorzugsweise würde ich diese Bücher gerne tauschen (meine Wunschliste findet ihr hier↞, aber macht mir einfach Vorschläge!), bin aber auch offen für einen Verkauf...

Mittwoch, 16. November 2016

{Rezension} Changers: Kim ~ T. Cooper & Allison Glock

Kim | | T. Cooper & Alison Glock | | Kosmos | | Jugendbuch| | HC | | 368 Seiten | | 3/4

Ein neues Schuljahr bringt Oryon eine neue, diesmal wieder weibliche Identität: Er verwandelt sich in Kim, ein 16-jahriges asiatisches Mädchen. Mit ihrem Übergewicht und ihrem burschikosen Auftreten ist Kim in der Schule eine Außenseiterin. Vergeblich versucht sie, Audreys Aufmerksamkeit zu gewinnen. In einer einsamen, betrunkenen Nacht schreibt Kim an Audrey einen Brief, in dem sie ihr alles über die Changers und ihre verschiedenen Identitäten – Drew, Oryon, Kim – erzählt. Sie will den Brief nicht abschicken, doch Benedict, der Anführer der RaChas, hat andere Pläne...


Diese Reihe habe ich mittlerweile sehr ins Herz geschlossen, und zwar nicht unbedingt, weil mich die Handlung begeistert (streckenweise, aber nicht immer ^^), sondern wegen der ernsten Themen und der Art der Thematisierung. Während es im ersten Band um Geschlechterrollen ging, drehte sich der zweite Teil um Rassismus und so war ich schon gespannt, was im neusten Buch wohl das Hauptthema sein würde, mit dem sich Ethan aka Drew aka Oryon herumschlagen muss...

Montag, 14. November 2016

{Kurzrezensionen} Krypteria & Lennart Malmkvist



Ahoi! Der Winter ist langsam eingekehrt und bei dem ungemütlichen Wetter gibt es doch nicht Schöneres, als eine heiße Tasse Tee, eine gemütliche Decke und sich dann mit einem (er-)wärmenden Hörbuch einzukuscheln, oder?! Und deshalb möchte ich euch heute zwei recht unterschiedliche, aber gleichermaßen hörenswerte Hörbüchern vorstellen, die nicht nur für die momentane Wetterlage ideal geeignet sind :)

↠Krypteria - Jule Vernes geheimnisvolle Insel: Das Geheimnis der Höhle↞
↠Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen↞

Also, schnappt euch euren CD- Player, kuschelt euch ein, erforscht mit mir das Geheimnis der Höhle und lernt den ziemlich seltsamen Mops des Buri Bolmen kennen...

Sonntag, 13. November 2016

{Neuzugänge} KW #45: Vom Meer ins Eis, oder die Abenteuer des tanzenden Frostmädchens auf der Joli Rouge


Ahoi! Die Neuzugänge gibt es heute so spät, da ich eben erst von einem "politischen Spaziergang", wie ich die Volkshochschulvernatsaltung jetzt mal nennen würde, zurückgekommen bin - und das auch nur auf dem Sprung, heute abends geht´s in die Tanzschule :) Ansonsten eine eher unspektakuläre Woche, bis auf den Bücherflohmarkt in der Bibliothek gestern...Dafür BESITZE ICH JETZT EINEN eREADER!!! Danke Skoobe, Neobooks und Feelings!

Samstag, 12. November 2016

{Rezension} Everflame: Verräterliebe ~ Josephine Angelini

Verräterliebe | |Josephine Angelini | | Dressler | | Fantasy| | HC | | 448 Seiten | | 3/3

Lily hat ihre Macht angenommen und macht weit im Westen eine bedeutsame Entdeckung. Doch kann sie Außenländer, Hexenzirkel und Stadtrat gegen die Armee des Westens vereinen und gleichzeitig einen Bürgerkrieg mit den 13 Städten verhindern? Ein fast aussichtsloser Kampf. Welche ihrer Freunde werden ihr dabei treu zur Seite stehen und wer wird überleben? Lily muss lernen, ihren Verbündeten zu trauen und am Ende ihrem Herzen zu folgen.


Dieses Finale habe ich genauso sehnsüchtig erwartet, wie ich es gefürchtet habe - nach zwei so genialen Vorgängerbänden wollte ich weder, dass die Reihe endet, noch dass das Ende sie eventuell ruinieren würde. Aber Josephine Angelini ist sich treu geblieben, denn...

Montag, 7. November 2016

{Themenwoche} Auswertung, Feedback + Gewinner


Ahoi! Jetzt ist sie schon wieder vorbei, die Harry Potter- Themenwoche... Mir hat es unglaublich viel Spaß gemacht, die Beiträge auszuarbeiten und mich mit euch auszutauschen - DANKE für jeden von euren Besuchen und Kommentaren! ♥

Natürlich würde ich auch gerne von euch hören, ob euch die Woche gefallen hat? Kritik? Verbesserungsvorschläge? Ich würde sie nämlich gerne beibehalten und immer mal wieder eine solche thematische Woche feiern :) Gerne auch in Zusammenarbeit mit weiteren Bloggern... wer also Lust hat - schreibt mir!


Nun aber zur Gewinnspielauslosung...

Sonntag, 6. November 2016

{Neuzugänge} KW #44: Taschenbücher in silbernem Licht


Ahoi! Diese Woche war wenig aufregend, da langsam Alltag in das Unileben einkehrt... Dafür war ich gestern Tanzen und heute nochmal #yeah Ansonsten ist das langersehnte Print zum Luebbe- Manuskript eingetrudelt, sowie ein Rezensionsexemplar und ein wunderschönes Tauschbuch *-*

Freitag, 4. November 2016

{Rezension} Zeitlos: Flammen der Zeit ~ Sandra Regnier

Die Flammen der Zeit | | Sandra Regnier | | Carlsen | | Jugendbuch| | eBook | | 464 Seiten | | 3/3

Schlimm genug, dass Meredith mit ihrer Rolle als Retterin der Welt noch nicht warm geworden ist. Doch auch sonst läuft nichts so, wie es soll. Weil sie die Hinweise falsch gedeutet haben, sind Colin und Elizabeth unterwegs nach Spanien. Dabei werden die beiden dringend an Merediths Seite gebraucht, um das Ritual zu vollziehen, das die Elementträger ins richtige Jahrhundert zurückkatapultiert. Zu allem Überfluss fahren Merediths Gefühle Achterbahn. Wem gehört ihr Herz, Colin oder Brandon? Und wie soll sie dieses Chaos je in den Griff bekommen?


Wie sagt man so schön? Die Hoffnung stirbt zuletzt?! Nach zwei unspektakulären Bänden voller unsympathischer Charaktere und wenig Handlung ist mir das Kunststück geglückt, noch zu hoffen... Naja, und was aus der geworden ist, könnt ihr selbst nachlesen...

Mittwoch, 2. November 2016

{Minirezension} Monster Geek: Die Gefahr in den Wäldern ~ May Raven

Die Gefahr in den Wäldern | | May Raven | | Drachenmond | | Dystopie | | B | | 280 Seiten | | 1/?

45 Jahre in der Zukunft lebt Jessamine Diaz als Gildenjägerin. Im Untergrund verborgen, spürt sie Vampire, Werwölfe und andere absonderliche Wesen auf und bringt sie zur Strecke. Ein ansehnlicher Sold führt Jess von ihrer Heimatstadt Montreal nach Tschechien, wo seit zwei Wochen Kinder spurlos verschwinden. Obwohl sich Jess einredet, diesen Auftrag nur wegen des Geldes anzunehmen, weiß sie, dass sie es für die Kinder und deren zerstörte Familien tut, die sie an ihr eigenes Schicksal erinnern. Vor Ort mischt sich der Polizeichef Petr in ihre Untersuchungen ein und zudem kommt ihr der hartnäckige Pfarrer Matej in die Quere, der heißer aussieht, als gut für ihn ist. Damit bringen nicht nur die Monster, sondern auch die beiden Männer Jess gehörig ins Schwitzen …

Montag, 31. Oktober 2016

{Rezension} Sturm der Freiheit ~ Axel Ifland

Sturm der Freiheit | | Axel Ifland | | books2read | | Historisch | | eBook | | 397 Seiten | | 1/1

Sevilla im Juli 1492. Die jüdische Kaufmannsfamilie Pérez fällt einer grausamen Verschwörung zum Opfer. Während der fünfzehnjährige Pablo die Stadt verlässt, um vor den Handlangern der Inquisition zu fliehen, fällt seine ältere Schwester Hada dem Inquisitor Joaquín de Salamanca in die Hände, der ihr ein unsägliches Martyrium bereitet. Von nun an sind die beiden Geschwister auf sich gestellt. Gegen alle Widrigkeiten kämpfen sie ums Überleben. Doch auf ihrem steinigen Weg zueinander müssen sie nie gekannte Entfernungen zurücklegen und ihr Schicksal in die Hände der wenigen Menschen legen, denen sie hoffentlich noch vertrauen können … Ein fesselndes und farbenprächtiges Mittelalter-Epos – um Machtgier, Liebe und den unerschütterlichen Kampf um Freiheit.


Als ich dieses eBook bei einer LovelyBooks- Leserunde entdeckte, musste ich sofort mein Glück versuchen - Spanien, 15. Jahrhundert, Columbus, Inquisition - genau meins! Und so habe ich zu diesem Buch einiges zu sagen, daher jetzt ein paar Worte zu...

{Epilog} Oktober ´16: Viele Veränderungen, eine Lösung und gemeinsame Rückkehr nach Hogwards


10 gelesen | | 11 NZG | | SuB: 125 | | WuLi: 95 | | 1064 Bücher | | 6 Rezis | | 11 neue Leser (292)


Im Monat Oktober hat für mich die Uni begonnen... gemischte Gefühle! Einerseits endlich Student, und vieles so wie gedacht und gleichzeitig so verloren, allein und verunsichert. Alles neu, alles anders und so kompliziert... Inhaltlich macht es aber total viel Spaß, denn Politikwissenschaften ist genau mein Ding!

Blogtechnisch haben sich drei kleinere Dinge verändert, eines davon sichtbar: Das BlogConnect- Widget habe ich durch ein BlogLovin- Widget ersetzt (da ersteres einfach nicht mehr funktionierte. Zweitens habe ich mir bei DropdownMenuGenerator mittlerweile eine Mitgliedschaft gekauft, um das ganze Drama um die Navbar endlich zu lösen :) Und zum Schluss habe ich auch das Format des Epilogs ein klein wenig verändert... wie gefällt´s euch?

Ansonsten gab es diesen Monat die Harry Potter- Themenwoche, zu der ich von euch so viel positives Feedback bekommen habe, dass die nächste gewiss kommen wird - gerne auch in Zusammenarbeit mit weiteren Bloggern!


Sonntag, 30. Oktober 2016

{Neuzugänge} KW #42 +43: Von merkwürdigen Nächten (fehlerhaften Wäldern) und Verrätern im Land Emeishan


Ahoi! Beim Fotoschießen ist mir leider ein Fehler unterlaufen - Monster Geek hatte ich euch bereits im letzten Post präsentiert - denkt es euch also einfach weg :D Ansonsten waren die letzten beiden Wochen aufregend - es waren nämlich die ersten in der Uni... Zum Lesen bin ich daher wenig gekommen - trotz vieler Neuzugänge ^^ Dafür habe ich bereits in das Hörbuch reingehört - GENIAL!

Neuer Held, neue Wesen, neue Stadt... die Abenteuer des Newt Scamander!


Ahoi! Am 17. November ist es endlich so weit und Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind kommt in die deutschen Kinos!!! Wie ihr vielleicht schon wisst, ist dieser Film das Drehbuchdebüt von J.K. Rowling - das Theaterskript hatte sie ja nicht formuliert und die ersten sieben Harry Potter- Bände waren Romane (jaaa!). Doch was gibt es noch zu sagen zu den kommenden Abenteuern des Newt Scamander im New York des Jahres 1926?

Samstag, 29. Oktober 2016

{Rezension} Fangirl auf Umwegen ~ Amelie Murmann + Gewinnspiel

Fangirl auf Umwegen | | Amelie Murmann | | Carlsen | | Jugendroman| | eBook | | 280 Seiten | | 1/1

Als sicherlich größter Booknerd auf Erden gehen für die 18-jährige Luna quasi alle Träume auf einmal in Erfüllung, als sie eine Reise zu den Universal Studios in Orlando gewinnt, um die »Wizarding World of Harry Potter« zu besuchen. Dort erwartet sie und die anderen Gewinner die ultimative Challenge zu ihrer Lieblingsbuchwelt und Luna ist mehr als nur bereit, alles daran zu setzen, den ersten Platz zu ergattern. Leider macht ihr dabei ein gewisser Leo immer wieder einen Strich durch die Rechnung und das, obwohl er nicht mal annähernd ihr Fanwissen besitzt. Nach erbitterten Kämpfen um Zauberstäbe und Schulschals platzt Luna schließlich der Kragen – und sie lernt Leo plötzlich von einer ganz anderen Seite kennen…


Auf dieses Buch habe ich regelrecht hingefiebert und es passt ja auch perfekt in die Harry Potter- Themenwelt! Doch konnten Geschichte und Figuren meinen (zugegebenermaßen hohen!) Ansprüchen gerecht werden? Lest selbst, was ich zu den einzelnen Komponenten zu sagen habe...

Freitag, 28. Oktober 2016

Potterversum für Muggel oder welche Fanartikel es einfach in sich haben


Ahoy ihr Lieben! Es gibt einfach sooo viele wunderschöne Harry Potter- Fanartikel, das man gar nicht weiß, welche man zuerst kaufen sollte... Darum möchte ich euch meine absoluten Favoriten vorstellen - sowohl teurere, als auch günstigere ;)


Donnerstag, 27. Oktober 2016

{Rezension} Karl Mays magischer Orient: Im Banne des Mächtigen ~ Alexander Röder

Im Banne des Mächtigen | | Alexander Röder | | Karl May Verlag | | Fantasy| | B | | 464 Seiten | | 1/?

Als Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar sich mit ihrem alten Freund, dem schrulligen Sir David Lindsay in Basra treffen, ahnen sie nicht, dass ihnen ein neues Abenteuer bevorsteht. Die schicksalhafte Begegnung mit einem jungen Dieb zwingt die Freunde, die Stadt zu verlassen. Als sie auf einen Trupp Banditen stoßen, taucht ein Name immer wieder auf: Al-Kadir, der Mächtige. Es gilt, diesem geheimnisvollen König der Banditen auf die Spur zu kommen. Dabei geraten sie immer tiefer in die Wüste und das Netz des Mächtigen. Als sie auch noch auf die geheimnisvolle Tempelruine eines Dämonenkults stoßen, muss sogar der sonst so rationale Kara Ben Nemsi einsehen, dass es Dinge gibt, die über das Erklärbare hinausgehen. Ist es Magie, die dem geheimnisvollen Al-Kadir seine Macht verleiht?


Ich muss ja gestehen, dass ich noch kein einziges Buch aus der Feder Karl Mays gelesen habe - geschweige denn einen Winnetou- Film geguckt hätte... #shameonme Und da ich dieses Jahr schon einige wundervolle Geschichten aus und um den arabischsprachigen Raum gelesen habe und verzaubert bin, kam ich um dieses Buch gar nicht herum...

{TAG} Hogwarts Diary


Ahoi! Diesen wundervollen TAG habe ich bei Ines von The Call of Freedom & Love entdeckt und musste ihn einfach mitnehmen, um euch mein Leben in Hogwarts, bzw. wie es geworden wäre, zu präsentieren...

Wer mag, kann ihn sich einfach mitnehmen, ansonsten jetzt zu meinen Antworten :)

Mittwoch, 26. Oktober 2016

{Rezension} AMANI: Rebellin des Sandes ~ Alwyn Hamilton

Rebellin des Sandes | | Alwyn Hamilton | | cbt | | Jugendroman| | HC | | 352 Seiten | | 1/3

Die 16-jährige Scharfschützin Amani will nichts mehr, als Dustwalk, einem Kaff mitten in der Wüste, den Rücken zu kehren. Bei einem Schießwettbewerb, der Amani die Freiheit bringen soll, kreuzt Jin ihren Weg: ein faszinierender Fremder, der von den Schergen des Sultans verfolgt wird. Jin soll zu den Rebellen gehören, die den abtrünnigen Prinzen Ahmed unterstützen. Amani und Jin werden Reisegefährten wider Willen und kämpfen bald ums Überleben – gegen magische Djinn, gegen die Soldaten des Sultans und eine mysteriöse, tödliche Waffe. Unversehens steckt Amani mitten in einer Rebellion, die das Schicksal ihres Landes entscheiden könnte und ihre Gefühle für Jin offenbart …


Bereits als ich diesen Klappentext gelesen habe, wusste ich, dass ich dieses Buch einfach lesen MUSS! Ich meine HALLO?! 1001 Nacht? Kick-ass-Protagonistin und Djinns? o.O Dann war nur noch die Frage, ob auf deutsch oder englisch (das Cover ist sooooo wunderschön!!! ♥). Die coole Sandhaptik und Western- Atmosphäre hat mich für diese Ausgabe entscheiden lassen...

Und Spoiler vorweg - ich LIEBE dieses Buch! Warum?