Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Sonntag, 28. Februar 2021

{Epilog} Februar ´21: Marvel & Seefahrt

5 gelesen/gehört || 11 NZG || SuB: 214 (+5) || 1.193 Bücher (+7) || 7 Titel rezensiert 

Ahoi! Was für ein herrlich entspannter Monat der Februar doch war... nachdem die letzte Klausur geschrieben war, hatte ich volle drei Wochen FREI. Einfach frei. Ausschlafen, Filme gucken (ich habe mit dem MCU angefangen 😀), kochen, lesen, etwas bloggen... Hat mir richtig gut getan! Ein Tagesausflug nach Rerik und Kühlungsborn war auch drin; der Leuchtturm Buk hatte jedoch leider geschlossen. Nächstes Mal! Ein wenig länger hätte ich gerne noch frei gehabt, aber nun, was soll´s! Der Ernst des Lebens beginnt erneut :D

Lesetechnisch war dieser Monat zwar nicht ergiebig, dafür jedoch erbaulich; alle Bücher gefielen mir außerordentlich gut - und das ist ja viel wichtiger! Ein Blick zeigt: Im Februar habe ich thematisch gelesen. Von den Leuchttürmen, die mich über alle Erwartungen hinaus faszinierten ging es über das Konsortium, ein fantastisches Buch, zur Geschichte der Navigation. Weil mir Dava Sobels Sachbuch so gut gefallen hat, musste ich mir dann gleich noch andere Bücher von ihr zulegen MUSSTE :D Also ja, der SuB ist leider gewachsen, nicht geschrumpft... #upps

Für meinen Blog habe ich immerhin ein paar lang ausstehende Rezensionen geschrieben, aber dann doch nicht so viele Posts vorbereitet, wie ich eigentlich wollte... Dafür habe ich meine Reihenübersicht endlich aktualisiert; schaut doch mal vorbei!





AUSBLICK: Mit dem März beginnt das zweite Semester; ich vermute also, dass ich nicht zu viel außer Uni kommen werde... Informatik, Thermodynamik, Physik und Co winken ^^ Diesen Monat gibt es jedoch einige vielversprechende Neuerscheinungen; unter anderem Orion: Der Jäger des Schicksals - welche Bücher ansonsten erscheinen & mich interessieren, erfahrt ihr →hier← :)



Gelesen - in Bildern und Zahlen: 
5 (Hör-)Bücher (+2 Kochbücher) - 1.376 Seiten [ Ø 4.6]
... 2021 insgesamt: 11 (Hör-)Bücher - 3.647 Seiten [ Ø 4.29]

Kochen wie in IndienLeuchttürmeWindjammer der WeltDas Konsortium
LongitudePhysik kompakt für DummiesSextantMeal Prep

... höchste (Be-) Wertung: Leuchttürme, Windjammer, Longitude [5/5]
... niedrigste (Be-) Wertung: Kochen wie in Indien [3/5]



Neuzugänge - in Bildern und Zahlen: 
3 Rezensionsexemplare - 5 ertauscht - 2 geschenkt bekommen - 1 gekauft

Das gefrorene LachenDas Geheimnis der FarbenDie philosophische HintertreppeNachtblut IDie MitternachtsbibliothekVon Anis bis ZimtGalileos TochterThe TestamentsDie HimmelskugelMeal PrepThe Planets



... und das solltet ihr nicht verpassen!
[über eure Klicks & Kommentare bei meinen anderen Posts freue ich mich natürlich genauso]


... übrigens: in meiner Schatztruhe sammele ich berührende, kritische, inspirierende oder anderweitig lesenswerte Post anderer Blogger*innen; die markierten Beiträge sind neu hinzugekommen - schaut doch also mal rein :)




Wie war euer Februar so? Was habt ihr unternommen und erlebt? Was waren eure (buchigen) Highlights? Habt ihr einige der Titel aus meiner Übersicht schon gelesen? 


Und: lasst mir doch auch gerne eure Links da ;)

28 Landgänge

  1. Guten Morgen Ronja :)

    3 Wochen frei klingt ja wirklich absolut genial :D das wäre definitiv auch was, was ich mal brauchen könnte^^ Und Marvel Filme sind da auch ein guter Zeitvertreib, gibt ja doch ein ganz paar davon ;)

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich bisher keins, sind aber auch nicht unbedingt die Richtungen, die ich so lese. Aber es freut mich, dass sie dir alle gefallen haben :)

    Ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim Studium und hoffentlich nicht ganz so viel Stress, sodass du auch ein bisschen zum Lesen kommst.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi Andrea,

      mir hat die Freizeit auch wirklich gut getan. Und ja, Marvel bietet einiges - zumal ich da zuvor noch keinen Film gesehen habe und dann über Thor so reingestolpert bin xD

      Danke für die lieben Wünsche und dir natürlich auch einen wunderbaren (Lese-)Monat!
      Ronja

      Löschen
  2. Hallo Ronja, ich beneide Dich nicht um Deine Thermodynamik und Physik (das waren meine Hassfächer zu Studienzeiten) und hoffe, dass Du es schaffst, Dich ein bisschen mit Deinen Neuzugängen abzulenken ;)
    Viele Grüße
    Frank
    (der auch einen Blick zurück wirft)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi Frank,

      danke für das Mitgefühl; mal sehen... einfach das Beste draus machen/freuen, dass das Grundstudium nach diesem Semester erstmal vorbei ist und dann größtenteils nur noch Fachbezogenes kommt ^^ Was hast du denn studiert?

      LG Ronja

      Löschen
    2. Hi Ronja, ich habe Verfahrenstechnik studiert (falls Du es nicht kennst, das ist in etwa Maschinenbau mit etwas mehr Chemie ;)). Und auch da war ich sehr froh, als das Grundstudium durch war und endlich die Fächer kamen, die Spaß machten. Aber klar, es ist alles machbar und selbst ich habe einen Abschluss hinbekommen, auch wenn die Studienzeit die Zeit war, in der ich überhaupt keine Prosa gelesen habe.
      Viele Grüße
      Frank

      Löschen
    3. Ahoi Frank,

      unser Chemieprof betreut glaube ich auch die aus Verfahrenstechnik. Was genau macht man anschließend damit, wenn ich die meist gehasste Studiumsfrage dennoch stellen darf? Ich komme momentan vor Integrieren, Ableiten, Logarithmieren und Winkelberechnen auch nur sehr wenig zum Lesen haha. Aber ja, das haben schon andere vorher geschafft; wird schon. Ich frage mich nur sehr, wie viel von dem Grundstudium fürs echte Leben dann wirklich relevant sein werden...

      LG Ronja

      Löschen
    4. Hi Ronja,
      ja, das ist mit dem Grundstudium ein bisschen wie mit dem Abi - vieles ist Allgemeinwissen, wobei ich schon einiges nachher in den Hauptfächern nochmal gebraucht habe. Freu Dich drauf, dass das Studium nach dieser Plackerei anfängt Spaß zu machen - ein Ziel, auf das sich gut hinarbeiten lässt :D

      Verfahrenstechniker sind am Ende des Studiums sehr breit aufgestellt und werden in Unternehmen gern als Generalisten eingestellt. D.h. sie können von allem ein bisschen aber nichts so richtig :) Deshalb findest Du sie auch an vielen Orten. Sehr oft natürlich in der Prozess- und Chemieindustrie (die zahlen auch am Besten ;)) aber in der Lebensmittel- oder KFZ-Industrie. Oder sie landen bei einem Mittelständler, der Lehrsysteme für Ausbildungsstätten herstellt - so wie ich :)

      Viele Grüße
      Frank


      Löschen
    5. Ahoi Frank,

      definitiv; ich freue mich schon sehr auf den praxisbezogenen Teil :)
      Danke für die Erklärung bzgl. Verfahrenstechnik; wieder was dazugelernt! Ist ja wirklich sehr breit aufgestellt ^^

      Einen schönen Restsonntag noch
      Ronja

      Löschen
  3. Schönen guten Morgen!

    Freut mich, dass dich diese speziellen Bücher so begeistern konnten! Daran sieht man, dass dir diese Thematik Spaß macht :)
    Dein Urlaub klingt auch nach vielen schönen Tagen, sowas braucht man einfach zwischendurch, um wieder positive Energie zu tanken!

    Ich wünsch dir einen wunderschönen März und auch wieder Zeit für deine Bücher!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi Aleshanee,

      ja auf jeden Fall! Und es macht auch so viel Spaß, wenn man bestimmte Situation so oder ähnlich auch erlebt hat oder sie sich zumindest recht gut vorstellen kann und beim Lesen immer wieder auf Personen und Orte stößt, über die man schonmal was gelesen hat ^^

      Dir auch einen ganz wunderbaren Monat; danke für deinen Besuch! :)

      Löschen
  4. Moin Ronja,

    deine Bemerkung über den Lesemonat gefällt mir, es muss nicht ergiebig sein, aber dafür erbaulich, erfüllte Lesezeit ist doch auch viel wichtiger als Menge.
    Unser Lesegeschmack ist nicht gerade deckungsgleich, aber Kochbücher und Sachbücher mag ich auch gerne. Und Leuchttürme finde ich auch immer wieder besonders.


    Dein Urlaub hat dir also gut getan, das ist doch perfekt. Und dein Studium bringt einige Herausforderungen mit sich, ich würde bei den Themen wohl schnell das Weite suchen. Schön, dass du dir diesen Studiumstraum erfüllen konntest.


    Mach es dir schön im März, bleib gesund und leseeifrig,
    lg Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi Barbara und danke für deinen Besuch!

      Was/wie kochst du denn besonders gerne? Ich liebe ja indisches Essen und überhaupt Gerichte mit Reis :D Und ich freu mich gerade sehr, dass jemand meine (neu entdeckte) Begeisterung für Leuchttürme zumindest teilweise nachempfindet/mitfühlt :D

      Und ja, die 3 freien Wochen waren wirklich himmlich; jetzt wieder Ernst des Lebens aber eigentlich ist es ganz gut angelaufen ^^ Und nur noch das Semester, danach geht´s erstmal an Bord und das Studium wird dann auch fachbezogener. Und vor allem: Es ist ja mein Traum; das macht alles leichter!

      Dir auch noch einen wunderbaren Monat :)

      Löschen
  5. Hallo liebe Ronja,

    schön das mal wieder jemand Susanne Gerdom liest....die schreibt so toll und verschieden..mein Lieblingsroman ist immer noch der Nebelkönig..

    Sonst bin ich gespannt auf Deine Meinung zu den Zeuginnen..von Margret Atwood...habe da selber schon bei Bände gelesen, aber auf Deutsch....klasse/grasse Geschichte...

    LG...Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi Karin,

      ja von Susanne Gerdom hat Jack von Inflagranti Books damals so viel geschwärmt und das gefrorene Lachen hat mich mit der Zirkusthematik immer angesprochen, sodass ich es einfach einziehen lassen musste als ich es bei TauchTicket entdeckte ^^ Hab auch noch ein anderes von ihr im Regal (nicht Nebelkönig jedoch); bin sehr gespannt, wie sie mir gefallen werden - wären meine ersten Bücher der Autorin ^^

      Und auch bei den Zeuginnen bin ich super gespannt; hab ja Band 1 gelesen und gucke gerade die dritte Staffel der Serie. Wirklich krass und erschreckend...

      LG Ronja

      Löschen
  6. Moin Ronja :)

    Bei deinen aufgelisteten Fächern werde ich gleich ganz neugierig: Was studierst du denn? :)
    Dein Lesemonat schien ja wirklich gut zu sein. Abwechslungsreiche Bücher und so gute Bewertungen!

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi Anna,

      man glaubt es ob der Fächer kaum, aber: Ich studiere Nautik xD Im Grundstudium muss ich mich halt da durch die ganzen Ingenieursfächer quälen bis dann das Fachbezogene kommt ^^

      Einen wunderbaren (Lese-)Monat wünsche ich dir noch!

      Löschen
  7. Hallöchen ^^

    Uh, da hast du aber interessante Bilder gelesen. Meal Prep ist auch interessant. Hab schon mal das ein oder andere für meinen Mann versucht, schön zu gestalten und sowas. Hat er sich gefreut. Ist schon was feines. Für die Maus brauch ich ja momentan keine Brotdosen oder dergleichen zu packen. Wer weiß, wann das wieder kommen wird.

    Kochen wie in Indien.... ich glaube jetzt kriege ich hunger *lach*

    Von deinen Neuzugängen kenne ich leider so gar keines. Aber "Das Gefrorene Lachen" klingt ziemlich interessant. Mal im Hinterkopf halten :)

    Ich wünsche dir einen Lesereichen und tollen Monat März :)

    Melle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi Melle,

      haha das stimmt, momentan sind Brotdosen nicht so gefragt... wobei ich mir ja überlegt habe, falls die Onlineuni weitergeht, mir abends was für den Tag vorzubereiten; andererseits kann ich ja auch einfach abends kochen... na mal sehen ^^ Waren auf jeden Fall ein paar leckere Rezepte dabei, die ich noch ausprobieren mag ^^ Auch bei dem indischen Kochbuch; wobei ich hier viel abwandeln werde, weil die echt kompliziert/mit ultravielen Zutaten kochen ^^

      Das gefrorene Lachen hatte ich jetzt auch schon sooo lange auf der Vlt-Liste; ich bin selbst ganz gespannt :D

      Dir auch einen wunderbaren Monat & danke für deinen Besuch
      Ronja

      Löschen
  8. Oh, das klingt aber doch ganz schön. Bisschen Entspannung war wenigstens drinnen. :D
    Wünsche dir viel Erfolg und Spaß im nächsten Semester!


    Zu Caraval: Ich hab "Legendary" in einem Tag quasi durchgelesen. Ich fand es anfangs etwas schade, dass Scarlett nicht mehr die Protagonistin ist, war aber natürlich nach einigen Kapiteln trotzdem voll dabei. :D Glaube so ist es auch einfach spannender geblieben. Ich hab zwar noch dröfzehn andere ungelesene Bücher hier, aber mir kitzelt es in den Fingern jetzt noch den letzten Teil zu lesen.
    Hat dir der letzte Band auch gefallen??


    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi liebe Karin & danke für deine lieben Wünsche!

      Caraval: Ich habe es ja sehr gefeiert, dass Band 2 von Tella berichtet - ich mag sie ehrlich gesagt sogar lieber als Scarlett ^^ Und ja; Band 3 fand ich ebenfalls grandios also ignorier einfach den SuB (der ist so oder so hoch!) und lies weiter :D Wen magst du lieber - Julian oder Dante?

      LG Ronja

      Löschen
    2. :D Haha! Das stimmt, der ist immer hoch.
      Ehrlich gesagt kann ich das gar nicht so sagen. Ich mochte anfangs Julian mehr, jetzt finde ich Dante interessanter, aber das kann sich wieder ändern. :D Mir sind Tella und Dante jetzt natürlich viel präsenter nach Band 2... Wen magst du denn mehr?


      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen
    3. Ganz klar Dante & Tella. Ersteren finde ich aufregender/geheimnisvoller; letztere einfach aufgeweckter, mutiger und eigenständiger als Scarlett :)

      Löschen
  9. Hallo liebe Ronja

    Wie schön, dass du drei Wochen frei hattest und den schönen Bildern nach, konntest du dich auch wirklich geniessen und die frühlingshaften Temperaturen ausnutzen.

    Du hast ja trotzdem ein wenig lesen können und dir ganz verschiedene Bücher vorgenommen und sogar zu Kochbüchern gegriffen, das mache ich einfach viel zu wenig... Danke für die Inspiration :-)

    Alles Liebe an dich und ich wünsche dir einen fantastischen Lesemonat März
    Livia

    Meine Lese-Statistik:
    https://samtpfotenmitkrallen.blogspot.com/2021/03/lese-statistik-februar-2021.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi Livia,

      ja auf jeden Fall; die Sonnenstunden habe ich bestmöglichst genutzt für ein paar Spaziergänge und Ausflüge! Seitdem ich ausgezogen bin, ist die motivation, durch Kochbücher zu blättern auch bedeutend größer geworden; ich habe zwar allerhand Standardgerichte, aber ein wenig frischen Wind reinzubringen, ist immer gut :D

      Dir auch noch einen wunderbaren März & danke für deinen Besuch
      Ronja

      Löschen
  10. Hey Ronja,
    ja, der Februar war wirklich ein toller Monat. Bei mir war er auch recht entspannt. Allerdings gab es lesetechnisch nicht ganz so viele Highlights wie bei Dir.
    Ich hoffe, Du bist inzwischen gut in das neue Semester gestartet und die Themen in den Fächern sind interessant.

    viele Grüße

    Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi Emma & danke für deinen Besuch!

      Das aktuelle zweite Semester ist leider von vielen Grundstudiumsfächern geprägt, die wenig Freude bereiten, sondern einfach nur bewältigt werden wollen. An Recht und Informatik habe ich aber durchaus Spaß, also alles ok.

      Einen wunderbaren März wünsche ich noch
      Ronja

      Löschen
  11. Ahoi Ronja,

    Oaaaar, drei Wochen frei ist natürlich Bombe.
    Allerdings weniger gut, wenn man eingeschränkt ist, aber ich bin sicher, du hast die freie Zeit genutzt.
    Habe mir gerade mal deine 9 Dinge die Nerven durchgelesen und konnte fast überall nicken xD
    Ich habe jetzt 2 Wochen Urlaub und hoffe, dass ich viel lesen kann. :p
    Nunja. Von deinen gelesenen Büchern kenne ich keine, aber Nordblut habe ich auch auf dem Sub ^^
    Mira schreibt generell großartig.

    Mein Lesemonat ist auch endlich fertig 🙈😅

    LG, Micky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi Micky,

      auf jeden Fall; das tat ultragut! Aber ja haha, mehr als Spaziergänge waren nicht so richtig drin xD Und haha genial, dass du die nervigen Dinge auch so empfindest; bin ich nicht allein :D

      Auf Nordblut bin ich auch echt gespannt. Die Talente habe ich zwar nicht weiterverfolgt aber die Zirkusgeschichte fand ich richtig gut!

      Viel Freude mit den freien Tagen & ganz viel Leseproduktivität :D

      LG Ronja

      Löschen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)

PROBLEME BEIM ABSCHICKEN? Leider habe ich jetzt schon häufiger gehört, dass das Kommentieren via Blogspot nicht funktioniert - oft liegt das an Cookie- & Trackingeinstellung. Mit einem anderen Browser/zugelassenen Cookies sollte es funktionieren... Ansonsten dürft ihr mir auch gerne eine Mail schreiben! [ronja.oceanlover[at]gmail.com]