Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Sonntag, 22. September 2019

Potter & Politics ~ Ein Wochenende voller Magie [+Gewinnspiel "Das inoffizielle Wizards Unite Handbuch"]

 Potter & Politics Politik Seminar DGB Harry Potter Potterhead Muggle

Ahoi ihr Lieben! Ich bin gerade zurück aus Flecken-Zechlin im Norden Berlins - dieses Wochenende fand da nämlich ein Jugendseminar vom DGB statt: Potter & Politics! Darüber und über die Spieleapp Wizards Unite, sowie das Handbuch dazu erfahrt ihr hier mehr :)

Wie politisch vermeintlich Unpolitisches doch ist... Die Buchreihe um Harry Potter behandelt so viele spannende Themenfelder, greift reale (politische/ geschichtliche) Ereignisse auf und im gesamten Zaubereruniversum findet sich vieles, was auch in unserer Muggelwelt von Bedeutung ist. Umso gespannter war ich auf das Seminar - Politik mal ganz greifbar, nicht verstaubt und schwer zu erlesen, sondern jugendlich und aufregend. Nun finde ich Politik sowieso höchst interessant und liebe HP - da konnte das Seminar eigentlich nur ein Erfolg werden! War es auch :) Nach dem Einstieg durch Filmabend und Lesen einiger Szenen, um uns mit den (Haupt-)Charakteren Harry, Ron, Hermine, Draco, Prof. Dumbledore + Snape sowie Hagrid und ihren Beziehungen wieder vertraut zu machen, ging es schon in die Themen: Hierarchien, Geschlechterrollen, Diskriminierung, Parallelen zur realen Welt und Aktualität, Rolle der Medien und Fake News, sowie Gewerkschaften. Ich finde die Idee des Seminars großartig und kann mir gut vorstellen, dass mit diesem Konzept auch Politikmüffel abgeholt werden können; dass dieses Konzept in der Schule mehr Interesse am Politischen generieren könnte...

Wenn schon das Texte lesen Freude bereitet, bringen die Diskussionen erst recht Spaß und neue Erkenntnisse - auf das Seminar zum Känguru in zwei Wochen freue ich mich also riesig!

Und weil ich nach diesem magischen Wochenende einfach nicht genug von Potter & Co bekam, habe ich mir nun die Wizards Unite- App runtergeladen und parallel dazu im inoffiziellen Handbuch geblättert.

 Das inoffizielle Wizards Unite Handbuch riva mvg Verlag Rezensionsexemplar App Okemon Go virtual reality
Das inoffizielle Wizards Unite Handbuch | | Kevin Kyburz & Pascal Landolt | | riva | | TB | | 112 Seiten 

Die App ist von den Machern von Pokemon Go und folgt dem gleichen Prinzip: Aufgaben, Kämpfe, Sammeln und Entdecken durch Bewegen in der realen Welt. Es gilt, Gegenstände zu finden, Tränke zu brauen, Zauber zu erlernen, Aufträge zu erfüllen und Kämpfe zu gewinnen. Mit echtem Geld können Vorteile erkauft werden; ansonsten heißen die Zauberwörter: Geduld und Ausdauer. Als Nachschlagwerk und für die ersten Schritte empfinde ich das Handbuch als nützliche Aufstellung der Grundfunktionen des Spiels und die Tipps sind durchaus hilfreich. Gelungene Gestaltung und Illustrierung zudem. 

An sich ist das Spiel aber nichts für mich - vor allem, weil es zu (zeit-)aufwendig ist. Außerdem gefällt mir nicht, dass ich die Ortung dafür anhaben und ich mich bewegen muss. Zudem sind solche Spiele einfach auf finanziellen Gewinn ausgelegt; ab einem bestimmten Zeitpunkt kommt man vermutlich, ohne reales Geld auszugeben, nicht oder nur langsam weiter.

Ein netter Zeitvertreib, aufwendig entworfen und durchdacht; keine Frage. Aber ich lese dann lieber ;) Oder gucke mal wieder die Filme...

Mögt ihr solche Spiele, die virtuelle und reale Welt verbinden? Spielt ihr vielleicht Wizards Unite bereits? Und würdet ihr ein solches Seminar, zu Politik in Harry Potter oder anderen Jugendbüchern auch belegen?

Da ich das Spiel wohl nicht weiterverfolgen werde, möchte ich mein Rezensionsexemplar des Handbuches gerne verschenken - unter allen Kommentaren verlose ich es :)

2 Landgänge

  1. Hallo Ronja,

    hm, Politik oder die Lust/Frust darauf liegt in uns selber...dazu brauche ich keinen Harry Potter...also würde ich da eher nein sagen...

    In Bayern/Franken sind Bürgerbegehren immer eine gute Wahl für oder gegen etwas zu sein. Für unserer eher Kleines Krankenhaus....und gegen eine Erweiterung eines Betriebs...leider hat Beides nicht geklappt.

    Aber davon lebt die Demokratie auch....das man zumindest mal sich zu Wort meldet und das nicht nur am Wahltag..

    Ich drücken allen Teilnehmer an Deinem Gewinnspiel ganz fest die Daumen.

    LG..Karin...

    PS: Ist nichts für mich...bin keine PC-Spielerin.

    AntwortenLöschen
  2. Ahoi Karin,

    das stimmt schon... es ist nur so traurig, wie in meinem Alter bzw. ein paar Jahre jünger, Oberstufe, sich quasi niemand für Politik zu begeistern weiß, es alle trocken, langweilig und irrelevant finden!

    Dabei wäre es so wichtig, genau wie du sagst, nicht nur durch Wahl, sondern auch sonst teilzunehmen.

    Liebe Grüße, Ronja
    P.S.: Ist auch fürs Handy, nicht den PC *zwinker*

    AntwortenLöschen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)

HINWEIS: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind an den Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.