Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Freitag, 8. November 2019

Liebstes Brownie-Rezept

 Tag der Brownies bestes Rezept Chunks Schokolade Kakao backen

Ahoi ihr Lieben! Heute habe ich mein liebstes Brownie-Rezpt für euch. Richtig schokoladig und saftig ♥ FUNFACT: In genau einem Monat, am 8. Dezember ist in den USA Nationaler Tag des Brownies - jetzt seid ihr gut vorbereitet :)


ZUTATEN: 6 Eier, 150g weißer Zucker, 150g brauner Zucker, 250g Butter, 200g Zartbitterschokolade, 4EL Sonnenblumenöl, 140g Mehl, 1TL Backpulver, 100g Backkakao

  1.  Backofen auf 175°C Ober- & Unterhitze vorheizen
  2. 120g Schokolade und Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen und das Öl hinzugeben
  3. Eier und Zucker schaumig schlagen
  4. Mehl, Backpuver und Backkakao einsieben
  5. Schokoladenmischung und ca. 60g Schokolade in kleinen Stückchen unterheben
  6. Teig in die Backform geben und glattstreichen, den Rest der Schokolade in Stückchen auf der Oberfläche verteilen
  7. 30min backen und dann Puderzucker über den noch warmen Kuchen sieben

Schnell, einfach und super lecker! Ich nehme gerne eine Tafel Zartbitterschokolade, und eine mit Orangengeschmack - das gibt den Brownies dann noch eine besondere Note. Dazu dann noch Vanilleeis und heiße Himbeeren... Omnomnom!

5 Landgänge

  1. Hallo liebe Ronja,

    welche Backform würdest Du denn empfehlen?

    Brownies habe ich noch nicht allzu oft gebacken..deshalb auch die Frage dazu.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,

      ich nehme so ein wannenförmiges Backblech, was man auch für Aufläufe nehmen kann; gibt es sogar so als Kuchentransportblech: Backblech mit Deckel, der Henkel hat.

      Heute gerade wieder Brownies gebacken, dieses Mal mit Himbeerschokolade, omnomnom :D

      Liebe Grüße & einen schönen Sonntag noch
      Ronja

      Löschen
  2. Hihi..Ronja,

    ich glaube, ich weiß was Du meinst...augenzwickern...

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ronja,

    oh, wow, das klingt super lecker ... jetzt habe ich glatt Lust, das direkt auszuprobieren. :D

    Liebe Grüße ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur zu :) Auch mit Himbeerzartbitterschoko nur zu empfehlen!

      Löschen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)

HINWEIS: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind an den Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.