Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Samstag, 7. März 2020

Little people, big dreams ~ Hannah Arendt

 Little people Big dreams Hannah Arendt
Hannah Arendt | | María Isabel Sánchez Vegara | | Insel | | HC | | 32 Seiten | | 1/?

Ahoi! Kennt ihr schon die "Little people - Big dreams"-Reihe? Im englisch- und spanischsprachigen Raum ist sie bereits ein Riesenerfolg. Mittlerweile gibt es auch 12 deutsche Titel; sechs kommen diesen Monat neu hinzu. Ich durfte mit Hannah Arendt meinen ersten Einblick in diese Kinderbuchserie gewinnen und möchte euch heute davon erzählen.


Little People, Big Dreams erzählt von den beeindruckenden Lebensgeschichten großer Menschen: Jede dieser Persönlichkeiten, ob Künstlerin, Pilotin oder Wissenschaftler, hat Unvorstellbares erreicht. Dabei begann alles, als sie noch klein waren: mit großen Träumen.


  

So die Beschreibung der Reihe, in der zum Beispiel bereits Bücher über Rosa Parks, Ella Fitzgerald, Frida Kahlo oder Jane Austen erschienen sind. Die Grundidee ist: Lebensgeschichte in möglichst einfachen, wenigen Worten und dazu bezaubernde doppelseitige Illustrationen. Am Ende dann ein Kurzlebenslauf der Person.

Ich finde das Konzept äußerst geeignet, um kleineren Kindern bereits die "wichtigen" Personen aus Geschichte und Gegenwart nahezubringen und auch Probleme und Missstände zu zeigen. Wenn sie dann älter sind, kann man ihnen dann mehr Inhalt und Drastik zumuten, aber für den ersten Kontakt ist dieses  Format wunderbar.

Explizit bei Hanna Arendt hätte ich mir noch eine Kurzzusammenfassung ihrer wichtigsten Aussagen oder zumindest Buchtitel gewünscht, war aber ansonsten begeistert vom Buch, waren doch die Illustrationen liebevoll und wunderschön und der Text angenehm leicht zu lesen. Auch das große Format und der Leineneinband, der allen Büchern dieser Reihe zu eigen ist, gefielen mir ausgesprochen. Unbedingt möchte ich noch die Bücher zu Astrid Lindgren, Agatha Christie und Maya Angelou lesen.


 Kinderbuch große Persönlichkeiten NS Juden
VIELEN DANK AN SUHRKAMP FÜR DAS REZENSIONSEXEMPLAR

Wunderbar illustriert und sehr kindgerecht - mit knapp 14€ jedoch auch ein stolzer Preis, der "ach, da nehme ich doch gleichmal mehrere mit" entgegen stehen dürfte.

einladend ~ liebevoll ~ kindgerecht

Kinder an gesellschaftliche Probleme, Missstände und Ungerechtigkeit heranführen - welchen Büchern gelingt das eurer Meinung nach? Und welche Personen müssen Kindern unbedingt vorgestellt werden; von wem können und sollten sie lernen?


 Ähnliche Bücher in meiner Schatztruhe:
{mit einem Klick auf die Cover gelangt ihr zu den Rezensionen}
Atlas über einfach alles Eine Verteidigung der Rechte der Frau Power Women

4 Landgänge

  1. Hallo Ronja,

    Hm, ich denke, dass liegt bei den Eltern und den Neigungen der Kids....wer da noch in Frage kommt.

    Also ich habe es damals wie meine Kids noch klein waren ....gerne mit dem Bilderbuch von Regenbogenfisch- des Autoren Marcus Pfister versucht, wenn es um Grundwerte/ Befindlichkeiten wie Gemeinschaft..Hilfsbereitschaft..Glück..Stolz ..Eitelkeit geht.

    Auch ein Renner " Mats und die Wundersteine" oder der glückliche Mischka..

    Mir ging es darum ihnen zu versuchen mir persönliche wichtige Werte zu vermitteln.Z.B. Gemeinschaft ist besser als Egoismus...usw.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi Karin,

      ach ja, den Regenbogenfisch... den kenne ich auch noch :)
      Die anderen Bücher kenne ich nicht, kann dir aber nur zustimmen ^^

      LG Ronja

      Löschen
  2. Ahoi :-)
    ich finde diese Buchreihe richtig cool auch wenn die Bücher nicht gerade billig sind. Aber ich denke man kann kindgerecht damit Werte vermitteln und hat vermutlich an so einer Lektüre länger etwas, als dass man die Story nur mal schnell durch bzw. vorliest.
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi Adrea,

      das stimmt, und es ist einfach schön, dass man mit solchen Büchern schon den Kleinsten "wichtige" Personen vorstellen und ihnen damit zeigen kann, dass sie alles werden und jedes Hindernis überwinden können :)

      LG Ronja

      Löschen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)

PROBLEME BEIM ABSCHICKEN? Leider habe ich jetzt schon häufiger gehört, dass das Kommentieren via Blogspot nicht funktioniert - häufig liegt das an Cookie- & Trackingeinstellung. Mit einem anderen Browser/zugelassenen Cookies sollte es funktionieren... Ansonsten dürft ihr mir auch gerne eine Mail schreiben! [ronja.oceanlover[at]gmail.com]