DropDownMenu

Letzte Rezensionen

““ “ “ “ “ “ “ “ “ “ ““

Samstag, 31. Juli 2021

{Epilog} Mai - Juli ´20: Lebenszeichen & neuer Abschnitt

7 gelesen/gehört || 6 NZG || SuB: 215 (±0) || 1.210 Bücher (+5) || 7 Titel rezensiert 

Ahoi! Bis auf ein paar wenige Rezensionen habe ich mich in den letzten Monaten kaum zu Wort gemeldet - das zweite Semester und die dazugehörige Klausurenphase waren einfach unfassbar zeitraubend... Jetzt bin ich aber endlich durch und nach zwei wundervollen Wochen des Segelns und einem kurzen Heimatbesuch inklusive Tanzbeinschwingen (endlich!) stehe ich nun vor einem ganz neuem Abschnitt: Die Ausbildung bei Hapag Lloyd beginnt! Ich bin ja so aufgeregt; jetzt erstmal Basic Safety und Mitte September geht´s dann wohl auf See *-* Ein paar kleine Highlights gab´s die letzten Monate aber auch - der beginnende Sommer, Spaziergänge durch Park und Sand, Besuch von lieben Freund*innen, grillen am Strand, die van-Gogh-Ausstellung...

Lesetechnisch ist in den letzten Monaten wenig zu berichten; gerade "testlese" ich ein Buch und habe da große Freude dran; ansonsten konnten mich die feministische Erzählung des Trojanischen Krieges, das Patriarchat der Dinge sowie das Sachbuch zum Himmel begeistern.

Für meinen Blog hatte ich ebenfalls kaum Zeit (bin ja nicht einmal groß zum Lesen gekommen!) - sogar mein 7. Bloggeburtstag ist untergegangen! Nostalgie?! Dagegen hilft ein Award - in Gedenken an frühere Zeiten, haha. Gerne habe ich also den Innovations-Award angenommen und weiterverliehen. Und für einen Gute-Laune-Boost habe ich sieben Dinge aufgelistet, die einfach großartig sind und (mich) quietschfröhlich stimmen.





AUSBLICK: Im August  beginnt wie gesagt meine Ausbildung; das erste Wochenende ist zudem HanseSail - ein maritimer Monat also! :D In der literarischen Welt freue ich mich besonders auf Der Sohn des Odysseus - welche Bücher ansonsten erscheinen & mich interessieren, erfahrt ihr →hier← :)



Gelesen - in Bildern und Zahlen: 
7 (Hör-)Bücher (+3 Kochbücher) - 1.530 Seiten [ Ø 4.4]
... 2021 insgesamt: 31 (Hör-)Bücher - 8.432 Seiten [ Ø 4.05]

Das PerchtenerbeDas Patriarchat der Dinge38 leckere Köstlichkeiten aus dem BackofenSnackificationDer Himmel
Jura für KidsDie Götter müssen sterbenUnd der Ozean war unser HimmelDas Zero-Waste-StudentenkochbuchThe Ocean Wind´s Desire

... höchste (Be-) Wertung: Das Patriarchat der Dinge [5+/5]
... niedrigste (Be-) Wertung: 38 leckere Köstlichkeiten aus dem Backofen [2/5]



Neuzugänge - in Bildern und Zahlen: 
 4 Rezensionsexemplare - 1 Testlesebuch - 1 gekauft

Der Himmel!Die Götter müssen sterbenUnd der Ozean war unser HimmelTestlesebuchDie Bucht des FranzosenDie Vermessung des Himmels



... und das solltet ihr nicht verpassen!
[über eure Klicks & Kommentare bei meinen anderen Posts freue ich mich natürlich genauso]


... übrigens: in meiner Schatztruhe sammele ich berührende, kritische, inspirierende oder anderweitig lesenswerte Post anderer Blogger*innen; die markierten Beiträge sind neu hinzugekommen - schaut doch also mal rein :)




Wie war euer Juli so? Was habt ihr unternommen und erlebt? Was waren eure (buchigen) Highlights? Habt ihr einige der Titel aus meiner Übersicht schon gelesen? 


Und: lasst mir doch auch gerne eure Links da ;)

12 Landgänge

  1. Guten Morgen Ronja :)

    Klingt nach aufregenden und schönen Monaten. Ich hoffe, du bist gut durch die Klausuren durch gekommen. Ich bin doch immer wieder froh, dass ich das Studium hinter mir habe.
    Bei deiner kommenden Ausbildung wünsche ich dir auf jeden Fall ganz viel Spaß und neue Erfahrungen :D

    Von deinen gelesenen Büchern habe ich bisher keins gelesen. Von Patrick Ness kenne ich die New World-Reihe, wobei ich da nach Band 1 nicht weitergemacht habe. "Die Götter müssen sterben" hab ich noch im Auge.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    PS: und nachträglich natürlich alles Gute zum 7. Bloggeburtstag :D *Konfetti werf*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi liebe Andrea,

      danke dir, ja, ich bin erfreulich gut durch diese unfassbare anstrengende Klausurenphase gekommen und freue mich jetzt riesig auf die kommenden Abenteuer!

      Von Patrick Ness war das Ozean-Buch jetzt mein erstes; die Götter müssen sterben kann ich wirklich empfehlen - so du auch Düsteres/Gewaltsames liest ^^

      Und haha, danke für´s Konfetti :)

      LG Ronja

      Löschen
  2. Schönen guten Morgen und ganz herzlichen Glückwunsch nachträglich zum 7. Bloggeburtstag!!! :D Da haben wir ja dann fast gleichzeitig mit dem Bloggen angefangen :)

    Freut mich für dich, dass ein anstrengender Abschnitt erstmal vorbei ist und du dich auf deine Ausbildung so freust! Ist ja nicht mehr lange hin!

    Von "Das Patriarchat der Dinge" hab ich schon gehört - muss ich mir wohl mal näher anschauen.
    "Die Götter müssen sterben" ist ja grade sehr hoch im Kurs. Ob es was für mich ist bin ich noch am zweifeln. Gendern ist ja grade sehr beliebt, aber das soll hier sehr überfrachtet sein, ich warte hier wohl noch mal ab.
    Auf jeden Fall lesen möchte ich das neue von Patrick Ness, das ist, glaub ich, genau meins :D

    Mein Juli war sehr von Arbeit geprägt und ich bin auch nicht so viel zum lesen gekommen als sonst ... dafür waren nur gute Bücher dabei und ich hab kein einziges abgebrochen :D

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Lesemonat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi liebe Aleshanee,

      danke für die lieben Wünsche und Worte :) Und ja, jetzt bin ich schon im Basic Safety; Mitte September geht´s dann an Bord... aufregend!

      Patriarchat der Dinge ist wirklich GROSSARTIG - so man bei dem Kontext davon sprechen kann. Bin gespannt, wie dir das Buch von Patrick Ness gefallen wird; die Illustrationen sind ein Traum ^^ Ich fand das Gendern bei die Götter müssen sterben gar nicht so aufdringlich; ungewöhnlich sind halt die Neopronomen aber ich war so von der Geschichte gefesselt... aber naja, muss ja jede*r selbst wissen :D

      Danke für deinen Link - da schaue ich doch gleich mal vorbei ;)

      LG Ronja

      Löschen
  3. Hallo liebe Ronja,

    dann erst einmal nachträglich Glückwunsch zum 7.Bloggeburtstag....ja wie die Zeit vergeht....grins...

    Ich beobachte immer noch gerne Deine Entwicklung und wie Du langsam, aber sicher Deine Träume erfüllst....augenzwickern...deshalb alles..alles Gute ..

    LG...Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,

      danke dir! Wirklich unglaublich... vor Kurzem war mein Blog doch noch frisch und überfrachtet und ich 15 oder so und nun sitze ich hier und fange an, meinen Traum zu leben! Wie schön, dass du all´ die Jahre an Bord warst :)

      Ganz liebe Grüße aus dem Norden
      Ronja ♥

      Löschen
  4. Hallo liebe Ronja

    Wow, du hast ja einiges erlebt und ich hoffe natürlich sehr, dass die Klausuren alle gut über die Bühne gegangen sind? Alles Liebe auch zum Bloggeburtstag, meinen verpasse ich wirklich jedes Jahr, also lasse ich es einfach (sogar mein 10-jähriges Blogjubiläum habe ich verpennt) ;-)

    Es freut mich wirklich, dass du so viele schöne Dinge erlebt und trotzdem ein wenig gelesen hast. "Das Patriarchat der Dinge" möchte ich auch bald einmal lesen - dank dir - und deine weiteren Posts schaue ich mir auch noch an.

    Alles Liebe an dich und auf bald, bald (oder auch weniger bald, ich liebe so oder so jeden Beitrag von dir)
    Livia
    https://samtpfotenmitkrallen.blogspot.com/2021/07/lese-statistik-juli-2021.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi Livia,

      woooow, 10jähriges? Heftig! Und dann noch verpennt, haha xD
      Klausuren soweit alle gut bestanden, bei einer bin ich noch unsicher... na mall sehen, wird schon irgendwie ^^

      Patriarchat der Dinge wirst du lieben, da bin ich mir ziemlich sicher ^^

      Ich gucke dann gleich mal rüber (nachdem die Röte angesichts deiner süßen Worte verblasst ist :D)

      Ronja

      Löschen
    2. Liebe Ronja

      Herzliche Gratuliation und für die letzte Klausur drücke ich weiterhin die Daumen!!!!

      Alles Liebe an dich
      Livia

      Löschen
  5. Hallo Ronja

    Ich kenne leider weder dein Highight, noch dein Flop. Dein Highlight hört sich aber ganz interessant an, das lese ich mir mal genauer durch. Schade, dass dich das Kochbuch bzw. Backbuch nicht überzeugen konnte. Woran lag's denn?

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi liebe Mel,

      Patriarchat der Dinge ist wirklich grandios!
      Das Backbuch war (zumindest als eBook über die onLeihe) total blöd formatiert, komplett ohne Bilder und irgendwie war auch nichts groß drin, was für mich neu/ansprechend gewesen wäre...

      LG Ronja

      Löschen

Lass´ mir doch einen Kommentar da! Ich würde mich über deinen Landgang sehr freuen :)

PROBLEME BEIM ABSCHICKEN? Leider habe ich jetzt schon häufiger gehört, dass das Kommentieren via Blogspot nicht funktioniert - oft liegt das an Cookie- & Trackingeinstellung. Mit einem anderen Browser/zugelassenen Cookies sollte es funktionieren... Ansonsten dürft ihr mir auch gerne eine Mail schreiben! [ronja.oceanlover[at]gmail.com]